"Er rief nach einem Monster..." - Sieben Minuten nach Mitternacht: Verlosung zum Kinostart

Einen wunderschönen guten Tag, ihr Lieben! 
Nächste Woche Donnerstag, also am 4. Mai 2017, startet endlich Sieben Minuten nach Mitternacht (Originaltitel A Monster Calls) in den deutschen Kinos. Hierbei handelt es sich um die gleichnamige Buchverfilmung des bebilderten Romans von Patrick Ness (schrieb auch den Roman Mehr als das) und der Schriftstellerin Siobhan Dowd. 

"Sieben Minuten nach Mitternacht" handelt von...

Kinoplakat "Sieben Minuten nach Mitternacht"
© Studiocanal


Das Leben des jungen Conor (gespielt von Lewis MacDougall) ist alles andere als sorglos: Seine Mutter (Felicity Jones) ist ständig krank, er muss deshalb bei seiner unnahbaren Großmutter (Sigourney Weaver) wohnen, und in der Schule verprügeln ihn die großen Jungs. Kein Wunder, dass er jede Nacht Albträume bekommt. Doch dann wird alles anders: Als er wieder einmal schweißgebadet – um punkt sieben Minuten nach Mitternacht – aufwacht, hat sich der alte Baum vor seinem Fenster in ein riesiges Monster verwandelt und spricht zu ihm. Ist das noch der Traum – oder ist es Realität? Das weise Monster beginnt, ihm Geschichten zu erzählen. Fortan kommt sein ungewöhnlicher Freund jede Nacht und seine Erzählungen führen Conor auf den Weg zu einer überwältigenden Wahrheit…

(via studiocanal) 

Ich habe Sieben Minuten nach Mitternacht von Patrick Ness und Siobhan Dowd, mit den eindrucksvollen Illustrationen von Jim Kay, bereits vor einigen Jahren gelesen (2011, um genau zu sein) und bin nach wie vor von Dowds Idee ergriffen, ein Kinder- und Jugendbuch zu verfassen, welches sich mit dem Verlust der eigenen Eltern in der Kindheit und der damit verbundenen Trauerbewältigung beschäftigt. Dowd konnte ihre Buchidee selbst nicht beenden, sie starb an Krebs. Patrick Ness vollendete auf Nachfragen hin das Werk. Und auch wenn er nie die Chance hatte, Siobhan Down einmal persönlich zu treffen, wurde er der einfachen Idee über das Maß hinaus gerecht und hat somit ein sehr wertvolles Buch in der Kinder- und Jugendliteratur geschaffen - und mit der Meinung stehe ich, beachte man auch alle anderen Kritiken, nicht alleine da. Immerhin wurde das Buch auch mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet.

Umso gespannter bin ich nun auf das, was der Regisseur
Juan Antonio Bayona (führte auch Regie für Das Waisenhaus) aus der Geschichte gemacht hat. Die Illustrationen im Buch geben in jedem Fall schonmal den Ton an, was die gestalterischen Mittel für die Kinoleinwand angeht und der Trailer (hier könnt ihr ihn euch ansehen) verspricht in der Umsetzung wirklich nur Gutes. Ich werde mir den Film unbedingt gleich nächste Woche ansehen und euch dann auch nochmal hier eine ausführliche Besprechung abtippen. 

Verlosung zum Kinostart


... und bis dahin und für all jene, die die Geschichte um Conor und seinem Monster noch nicht kennen oder gar einen ReRead vor dem Kinobesuch starten wollen, verlose ich an einen Leser oder eine Leserin unter euch einmal die ungekürzte Hörbuch-Fassung von Sieben Minuten nach Mitternacht, gelesen von Maria Furtwängler (hier probehören) aus dem Hörverlag.

Was ihr für einen möglichen Hörbuchgewinn tun/beachten müsst

  • Hinterlasst einen Kommentar (das geht auch anonym ;-) ) unter diesem Blogpost mit einer gültigen Emailadresse und erzählt uns, auf welche Buchverfilmung du dich in diesem Jahr freust.
  • Wenn ihr teilnehmen wollt, allerdings noch keine 18 Jahre alt seid, braucht ihr bei einem möglichen Gewinn unbedingt die Einverständniserklärung eurer Eltern! 
  • Die Verlosung läuft bis nächste Woche Mittwoch, den 3. Mai 2017, bis 23.59Uhr. Dann wird die Kommentarfunktion ausgeschaltet und der Gewinner via Zufallsgenerator ausgelost. Die Gewinner werden ich dann am Donnerstag, den 4, Mai hier auf dem Blog bekannt geben und natürlich auch per Email kontaktieren! (mit Abschicken des Kommentars erklärst Du dich also damit einverstanden, dass ich deinen Vornamen oder Blognamen hier auf den Blog veröffentlichen darf. Alle anderen persönlichen Daten, Adresse etc., werden selbstverständlich nach Beendigung des Gewinnspiels gelöscht!). 
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich! 
  • Teilnehmen dürfen alle mit einem Wohnsitz in Deutschland, Österreich und Schweiz :) 
  • Der Gewinn wird unversichert verschickt, also als Buchsendung. 

Werdet ihr euch Sieben Minuten nach Mitternacht im Kino ansehen? Habt ihr ebenfalls das Buch gelesen? Wie hat es euch gefallen? Schreibt es mir gerne in die Kommentare :-)








Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Entertainment Kombinat entstanden.

Kommentare:

  1. Hi Patrizia!

    Da hab ich deinen Post glatt übersehen O.O Natürlich hab ich deine Verlosung gerne wieder geteilt :)

    Das Buch hab ich gelesen und ich fands toll! Bin sehr gespannt, wie sie das im Film umsetzen werden! Ob ich mir den allerdings im Kino anschaue weiß ich noch nicht - alleine mag ich nicht gehen und ich glaube, von meiner Familie oder meinen Freunden wird sich den keiner mit mir anschauen wollen ^^

    Beim Gewinnspiel würde ich auch gerne mitmachen, da ich mir abends sehr gerne Hörbücher anhöre :D Ich freu mich schon sehr auf "Es" von Stephen King muss ich sagen - ich hab das Buch ja damals vor 100 Jahren *lach* verschlungen und auch den Film gesehen; seitdem wohl jeder aus meiner Generation eine Clownphobie hat xD Und auf die Neuverfilmung bin ich natürlich total gespannt!!!

    Vielen Dank für die tolle Verlosung und liebe Grüße
    Aleshanee
    aleshanee75[at]gmail.com

    AntwortenLöschen
  2. Ich freue mich auf es war einmal in deutschland, den muss ich noch sehen

    AntwortenLöschen
  3. Huhu :)
    Ein tolles Gewinnspiel veranstaltest du da. Vielen Dank dafür.
    Ich war schon so gespannt auf Das Schöne und Das Biest.
    Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
  4. Meine Email Adresse: gerteanna@gmail.com

    AntwortenLöschen
  5. Hey,
    Vielen Dank für dieses tolle Gewinnspiel.
    Die Verfilmung von Confess von Colleen Hoover hört sich einfach toll an.
    Liebe Grüße,
    Anabel
    wolleistweich@gmail.com

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen!
    Patrick Ness ist einfach so toll und diese Verfilmung kann nur hammer werden. Ich freu mich schon so sehr auf sie. Aber am meisten freue ich mich auf Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie.
    LG,
    Lea Nett (teppichesindfluffig@gmail.com)

    AntwortenLöschen
  7. huhu meine liebe :) wow, was habe ich da eben für eine tolle seite entdeckt und dann noch mit einer so tollen verlosung. da kann ich gar nicht anders, als mitzumachen :D wäre ja der hammer, wenn ich gewinnen sollte :) ich drücke mir mal feste die daumen und wünsch dir noch einen schönen tag :) folge dir auch bei facebook und achja, fast vergessen... auf was freue ich mich (nicht nur ein bisschen, nicht nur fast) ganz klar...der dunkle turm <3 vom chef persönlich :D so ich mach schluss ok und wer weiß, vielleicht lesen wir uns ja bald wieder :D
    lg rockstar84(at)gmx.de

    AntwortenLöschen
  8. Hallo ,

    tolle Verlosung . Vielen Dank .
    Ich habe Buch noch nicht gelesen würde ich aber gern lesen und
    anschauen .Ich springe gern in den Lostopf.

    Liebe Grüße Margareta Gebhardt (Stern44 )
    margareta.gebhardt@gmx.de

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Patrizia,

    Sieben Minuten nach Mitternacht ist bisher an mir vorbeigegangen, aber nach Deiner Vorstellung hier werde ich mir den Film bestimmt anschauen -- wahrscheinlich nicht im Kino, aber später auf DVD oder Blu-ray. Danke für die Chance auf das Hörbuch -- es ist bestimmt gut umgesetzt!

    Viele liebe Grüße,
    Birgit

    swappinghowdies@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,

    vielen Dank für das Gewinnspiel, ich würde gerne mein Glück versuchen. Ich freue mich sehr auf Es, da hat der Trailer wirklich toll ausgesehen :)
    Das Buch zum Film habe ich gelesen und ich fand es sehr emotional, den Film werde ich mir wahrscheinlich zu Hause auf DVD anschauen :)

    LG (Tiffi20001@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  11. Guten Abend,

    vielen DAnk für das tolle Gewinnspiel. Ich liebe Hörbücher und würde mir die Geschicht gerne anhören :) Ich freue mich auf die Neuverfilmung von Es von Stephen King, dass ja im September ins Kino kommen soll.

    Meine Email:

    contact[at]drachenleben.de

    Viele Grüße
    Beluri

    AntwortenLöschen
  12. Hallo :)
    Die Geschichte klingt wirklich spannend, ich würde mich freuen, das Buch zu lesen und den Film danach anzuschauen :)
    Ansonsten freue ich mich noch sehr auf die Verfilmung von Du neben mir <3
    Liebe Grüße
    Bianca
    biancamp[at]gmx.de

    AntwortenLöschen
  13. Huhu, lieber Gewinn nimm mich, ich bin auch immer gut zu dir.

    AntwortenLöschen
  14. Hallo muss zugeben hör mir Bücher auch gern an
    eine schöne Zeit
    stefan

    AntwortenLöschen
  15. Hallo,

    das Buch kenn ich nicht. Buchverfilmungen mag ichnicht so vorallem dann nicht wenn ich das Buch schon kenne, dann beginn ich immer zuvergleichen und bin hinterher sehr enttäuscht. Daher schau ich mir diese Filme gar nicht mehr an. somit hab ich auch kein Highlight oder werd eins haben,

    Gruss sandra beck
    kugelrund132@gmail.com

    AntwortenLöschen
  16. Hallo,

    ich habe weder den Film gesehen, noch das Buch gelesen. Aber ich bin total neugierig. Ich bin ehrlich gesagt garnicht auf den Laufenden was aktuelle Buchverfilmungen betrifft:(
    Aber bei vergangenen fand ich z.B Ostwind, die Harry Potter Filme und natürlich Die Bestimmung sehr gut!

    Ich schreib meine email nicht öffentlich, aber ich schau wieder rein:)

    Liebe Grüße

    Little Cat

    AntwortenLöschen
  17. Ich freue mich auf die Verfilmung vom 3. Ostwind Teil.

    daniela.schiebeck(at)t-online.de

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  18. Huhu,

    Freue mich total auf den Film :) er erinnert mich ein wenig an BFG, den ich sehe schön fand. aber am meisten freue ich mich dieses Jahr auf Fallen 💜

    Liebe Grüße,
    Wayland(waylandliest@gmail.com)

    AntwortenLöschen