Gemeinsam lesen #120: Antoine Laurain - Die Meldie meines Lebens

 Hallo, ihr Lieben!
Heute zum 120. Mal (und auch auf Empfehlung der lieben Inka von Lebensleseliebelust, die das wirklich sehr sehr fleißig auf ihrem Blog verfolgt!) an der Gemeinsam lesen-Aktion teil. Asaviels Bücher-Allerlei, die Schöpferin dieses Projekts, hat zwar aufgehört, aber Schlunzenbücher hat das Projekt quasi adoptiert und führen es nun weiter. 

Bei Gemeinsam lesen handelt es sich um einen Currently Reading-Beitrag, der sich aus vier Fragen zusammensetzt. Drei davon sind immer die gleichen, ergänzend dazu gibt es dann nochmal eine sich stets variierende Frage. Eine schöne Sache, um ein paar Gedanken zum jeweiligen Buch zu teilen, sich über Bücher auszutauschen und vor allem um andere Blogs kennenzulernen!


Und nun zu den Fragen für diese Woche:

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade Die Melodie meines Lebens von Antoine Laurain und bin aktuell auf Seite 31. 

Darum geht's: 
Ein Brief, der mit 33 Jahren Verspätung sein Ziel erreicht, stellt Alains ruhiges Leben auf den Kopf. Er ist Arzt und hat die fünfzig überschritten, seine Frau betrügt ihn, die Kinder sind längst aus dem Haus – trotzdem ist er eigentlich ganz zufrieden. Doch eines Morgens liegt in der Post ein Plattenvertrag für Alains Band The Hologrammes – von 1983. Alain wird zurückgeworfen in eine Zeit, als er und seine Band um ein Haar berühmt geworden wären, als noch alles möglich schien. Er macht sich auf die Suche nach den anderen Bandmitgliedern – und findet einen erfolgreichen, aber verbitterten Künstler, dessen Freundin Alain ein vieldeutiges Lächeln schenkt, einen Präsidentschaftskandidaten und einen populistischen Politiker. Nur die Sängerin, die schöne Bérangère, in die Alain heimlich verliebt war, scheint zunächst verschwunden …
 
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Eine Idee war in ihm aufgekeimt."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!) 
Es wird Zeit, dieses Buch vom SuB zu befreien, dabei liegt es dort noch gar nicht so lange. Zum Geburtstag haben mich die liebe Sharon und ihr Bloggermann nämlich beauftragt, jetzt wo ich sie erfolgreich mit dem Wells-Fieber angesteckt habe, mich mit Antoine Laurain zu beschäftigen. Der macht nämlich in genau zwei Wochen Halt in Dresden und ich soll zu der Lesung, haha! Mit dem Auftrag lag auch sein aktuelles Buch mit bei - Die Melodie meines Lebens. So eine schöne Schreibe! Mit Absicht habe ich nicht auf den Klappentext geschielt, einfach um mich mal überraschen zu lassen und "Melodie" trifft es hier äußerst. Zwar lässt es jetzt der ausgewählte Satz nicht vermuten, aber Antoine Laurain schreibt zusammenhängend Texte, die an eine Melodie erinnern, einfach schön zu lesen. Wenn heute die Pflichten in der Schule erledigt sind, wird weiter gelesen!
 
4. Gibt es eine übergeordnete Thematik, die du in Büchern besonders magst und bevorzugt liest?
Verschwörungstheorien finde ich ziemlich spannend (deshalb auch die Thriller-Liebe), Geschichten verkappte Existenzen ebenso. Aber ich mag auch Bücher, in denen sich jemand vom Nichts zum Jemand hocharbeitet. Je nach Stimmung also.

 Habt ihr in Geschichten ein bevorzugtes Schema? Und überdies: was lest ihr in dieser Woche? Schreibt es mir in die Kommentare! :-)

Ich wünsche euch einen superguten Tag! 


Kommentare

  1. Guten Morgen,

    Verschwörungstheorien mag ich bei Thrillern auch oder wissenschaftl. Themen. An sich lese ich Thriller aber eher selten.
    Dein aktuelles Buch kenne ich nicht, aber esklingt nach einer schönen Geschichte. Viel Spaß noch damit.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Patrizia =)

    Wird Zeit, dass du das Buch vom SUB befreist, auch wenn es noch gar nicht lang dort lag. Der Klappentext hört sich super an. Bin gespannt wie du es findest.
    Verschwörungstheorien finde ich auch sehr anziehend.

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Patrizia,
    ich bin bei den Themen relativ offen. Thriller und Krimi lese ich allerdings gar nicht.
    Dein aktuelles Buch kenne ich nicht. Ich habe aber bereits ein anderes Buch des Autors gelesen, das mich ziemlich enttäuscht hat.
    Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen!
    Hier ist mein Beitrag

    LG Christine

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Patrizia,

    dein aktuelles Buch klingt ja richtig toll. Da werde ich gleich mal in die Leseprobe lesen.
    Bei mir sind die bevorzugten Bücher eher solche, bei denen ich mich so herrlich in die Protagonisten einfühlen und mitfiebern kann (das kann auch gerne ein Thriller sein).

    Gemeinsam Lesen

    Liebe Grüße
    Sabrina
    PS: Da ich dir ja noch gar nicht folge, hole ich das doch gleich mal nach :-)

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen :)

    Dein Buch kenne ich nicht, habe ich auch noch nie gesehen ;) Komisch komisch.
    Ich bin eher so der Liebesschnulzen, Herzschmerz und so Leser :)

    Meinen Beitrag findet ihr hier
    HIER

    Einen schönen Dienstag allen.
    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Hey Patrizia :)

    Das Buch kenne ich noch nicht, ist aber auch nicht so meins.
    Ich wünsche dir noch viel Spaß beim lesen :D

    Ich lese viele Themen, aber nichts so richtig bevorzugt.

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag :D
    Andrea

    PS: Ich wusste gar nicht, dass du auch Dresdnerin bist ;)

    AntwortenLöschen
  7. Hey Patrizia
    Ich kenne dein aktuelles Buch nicht.

    Stimmt die Bücher über die Verschwörungstheorien sind meisten interessieren.

    Hier ist mein  Beitrag:
    https://mybookseriemovieblog.blogspot.de/2017/11/gemeinsam-lesen-11.html

    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Patrizia,

    Dein aktuelles Buch kenne ich nicht, allerdings habe ich ein anderes Buch des Autors auch noch auf meinem SuB liegen. Leider schon viel zu lange ... Ich wünsche Dir ganz viel Spaß beim Lesen!

    Verschwörungstheorien finde ich auch immer sehr spannend :-)

    Hier ist mein Beitrag ♡

    Liebe Grüße,
    Marion

    AntwortenLöschen

All content and images ©maaraavillosa 2013-2017 unless stated otherwise. Powered by Blogger.
Back to Top