Gemeinsam lesen #103: Cecelia Ahern - Flawed #1

 Hallöchen, ihr Lieben! 
Auch im neuen Jahr weiterhin dabei - heute nehme ich bereits zum 103. Mal (und auch auf Empfehlung der lieben Inka von Lebensleseliebelust, die das wirklich sehr sehr fleißig auf ihrem Blog verfolgt!) an der Gemeinsam lesen-Aktion teil. Asaviels Bücher-Allerlei, die Schöpferin dieses Projekts, hat zwar aufgehört, aber Schlunzenbücher hat das Projekt quasi adoptiert und führen es nun weiter. 

Bei Gemeinsam lesen handelt es sich um einen Currently Reading-Beitrag, der sich aus vier Fragen zusammensetzt. Drei davon sind immer die gleichen, ergänzend dazu gibt es dann nochmal eine sich stets variierende Frage. Eine schöne Sache, um ein paar Gedanken zum jeweiligen Buch zu teilen, sich über Bücher auszutauschen und vor allem um andere Blogs kennenzulernen!

Und nun zu den Fragen für diese Woche:


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lasse mir gerade wieder vorlesen und höre Flawed - Wie Perfekt willst du sein von Cecelia Ahern und bin aktuell beim siebten Kapitel.

Darum geht's: 
Willst du das perfekte Leben? Oder du selbst sein?
Willst du die perfekte Welt? Oder die Freiheit?

Celestines Leben scheint perfekt: Sie ist schön, bei allen beliebt und hat einen tollen Freund. Doch dann handelt sie in einem entscheidenden Moment aus dem Bauch heraus. Und bricht damit alle Regeln. Sie könnte im Gefängnis landen oder gebrandmarkt werden – verurteilt als Fehlerhafte. Denn Fehler sind in ihrer Welt nicht erlaubt. Nichts geht über die Perfektion. Auch nicht die Menschlichkeit. Jetzt muss sie kämpfen – um ihre eigene Zukunft und um ihre große Liebe.
(via Argon
 
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Aber die Männer halten Bob im Vorbeigehen ein Blatt Papier unter die Nase, das er zögernd zu lesen beginnt, ignorieren die laut schluchzenden Kinder und betreten das Haus."


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!) 
Ich hatte in der letzten Woche eigentlich Die Mütter-Mafia von Kerstin Gier als Hörbuch begonnen, finde Mirja Boes als Sprecherin jedoch ganz furchtbar. Nachdem nun aber die liebe Nicole auf ihrem Blog so sehr vom ersten Band dieser Dilogie (?) geschwärmt, spotify sich mal wieder als ein äußerst zuverlässiger Hörbuch-Anbieter herausgestellt hat und mir ohnehin schon gefühlt x-Milliarden Jahre keine Dystopie mehr untergekommen ist, höre ich nun morgens gerne hier rein. Merete Brettschneider ist auf jeden Fall eine sehr viel angenehmere Sprecherin und ja: die Idee des Fehlerhaften finde ich auch sehr ansprechend! Mal schauen, was es damit noch auf sich hat! Danke Nicole :-*

4. Liest du heute zum Valentinstag eine besondere Liebesgeschichte?

http://maaraavillosa.blogspot.de/2017/02/achtsamkeit-fur-paare-36-fragen-die.html
Kurz und knackig: Nö! Am Sonntag ging aber eine Vorstellung zu einem besonderen Ausfüll-Büchlein online, welches nicht nur zu Valentinstag sehr gut passt und zudem ein wenig Achtsamkeit für Paare bietet. Wenn ihr euch also für 36 Fragen an die Liebe interessiert, klickt hierfür einfach auf das Bildchen Links :-)
  
 Welches Buch begleitet euch in dieser Woche? Seid ihr valentinsmäßig unterwegs? Schreibt es mir in die Kommentare! :-)

Ich wünsche euch einen superguten Tag! 


Kommentare:

  1. Guten Morgen Patrizia :)

    Dein aktuelles Buch kenne ich bisher nur vom sehen, irgendwann werd ich es bestimmt auch noch lesen :)

    Ich lese heute auch kein bestimmtes Buch, für mich ist Valentinstag ein Tag wie jeder andere auch.

    Mein heutiger Beitrag

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hey,

    Flawed möchte ich auch unbedingt noch hören, auch über Spotify, habe mich voll gefreut, als ich gesehen habe, dass es das Buch dort gibt :D

    Viel Spaß weiterhin :)

    Zu meinem Beitrag kommst du hier

    LG Lena

    AntwortenLöschen
  3. Du wirst die Reihe mögen ;). Es ist zwar jugendlich und sicher nicht so anspruchsvoll, wie die Bücher, die du sonst liest, aber diese "ruhige Gewalt" hallt sehr nach und erschreckte mich als Leser zu tiefst. Ich dachte viel über das Regime nach...

    lg Inka von lebens[leseliebe]lust

    AntwortenLöschen
  4. Hey,

    Ich warte ja noch auf die Romantikerinnen, die den Valentinstag über alles lieben. :D
    Dein Buch habe ich jetzt schpn öfter gesehen. Wo du Hörbücher über spotify erwähnst, erinnerst du mich wieder daran, dass ich das darüber auch mal ausprobieren wollte. Spotify habe ich ja schon seit Ewigkeiten, aber irgendwie lese ich meist doch lieber selber.

    Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß mit deinem Hörbuch.
    LG, Moni

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Patrizia,

    von "Flawed" hab ich ja nun schon einiges Positives gehört. Das ging ja reihum über die Blogs. Ich kenne die Autorin bisher nur von anderen Titeln (von denen ich keins gelesen habe, weil nicht so mein Genre). Ich finde es gut, dass sie sich in eine andere Richtung traut. Dystopien liegen mir eigentlich. Vielleicht werfe ich auch mal einen Blick rein. Allerdings dann Print und kein Hörbuch =).

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Patrizia,
    keine Ahnung, wo mein eben getippter Kommentar hin ist ...
    Dann eben nocheinmal ;)

    Dein aktuelles Buch Flawed hab ich auch schon im Visier. Von Cecelia Ahern ist man ja eigentlich Liebesromane gewohnt... aber Dystopien mag ich auch und drum bin ich da auch sehr neugierig drauf ;)
    Bin gespannt wie es dir am Ende gefallen hat ;)

    LG Bibi
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Patrizia, :)
    Flawed möchte ich auch noch sehr gerne lesen. :) So viele schwärmen davon und ihre anderen Bücher mochte ich, auch wenn das Genre jetzt ja anders ist. Aber ich mag Dystopien. :) Und ja, es ist eine Dilogie. :)
    Ich wünsche dir viel Spaß beim Hören. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  8. Huhu!

    Mir hat "Flawed" sehr gut gefallen! Hmm, ich muss mal schauen, ob Spotify auch den zweiten Band als Hörbuch hat, ansonsten leihe ich es mir mal aus der Onleihe aus. :-)

    Für mich ist Valentinstag irgendwie so ein künstlicher Feiertag, der genauso vom Kommerz getrieben wird wie Weihnachten und inzwischen auch Ostern und all die anderen Feiertage, wo man sich früher gar nichts geschenkt hat, das aber inzwischen Standard ist...

    HIER ist mein Beitrag für diese Woche!

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
  9. Hey,

    ich habe "Flawed" letztes Jahr gelesen und fand das Buch ziemlich gut :) Ich hoffe, es wird dir ähnlich gehen, und wünsche dir weiterhin viel Spaß damit.
    Bei Frage 4 bin ich deiner Meinung.
    Unser Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Huhu Patrizia,

    bei "Flawed" bin ich mir noch sehr unsicher, ob ich es bei mir einziehen lasse und lesen möchte. Positiv ist dafür, dass es nur zwei Bände sind und diese auch schon erschienen sind. Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß mit dem Buch und ich muss mir mal Gedanken machen ;D

    Gemeinsam Lesen #109 bei Mein Bücherchaos

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  11. Huhu Patrizia,
    ich bin schon sehr gespannt auf deine endgültige Meinung zu "Flawed". Hab das Buch vor einigen Wochen selbst gelesen, werd dir meine Meinung hier aber nicht verraten, zwecks Beeinflussung und so :)
    Viel Spaß wünsch ich Dir auf jeden Fall damit.

    Alles Liebe, Nelly

    AntwortenLöschen