Gemeinsam lesen #98: Benedict Wells - Fast genial

Hallöchen, ihr Lieben! 
Auch im neuen Jahr weiterhin dabei - heute nehme ich bereits zum 98. Mal (und auch auf Empfehlung der lieben Inka von Lebensleseliebelust, die das wirklich sehr sehr fleißig auf ihrem Blog verfolgt!) an der Gemeinsam lesen-Aktion teil.  Asaviels Bücher-Allerlei, die Schöpferin dieses Projekts, hat zwar aufgehört, aber Schlunzenbücher hat das Projekt quasi adoptiert und führen es nun weiter. 

Bei Gemeinsam lesen handelt es sich um einen Currently Reading-Beitrag, der sich aus vier Fragen zusammensetzt. Drei davon sind immer die gleichen, ergänzend dazu gibt es dann nochmal eine sich stets variierende Frage. Eine schöne Sache, um ein paar Gedanken zum jeweiligen Buch zu teilen, sich über Bücher auszutauschen und vor allem um andere Blogs kennenzulernen! 
Und nun zu den Fragen für diese Woche:


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade Fast genial von Benedict Wells und bin aktuell auf Seite 105

Darum geht's:  
Francis, knapp achtzehn, wohnt mit seiner alleinerziehenden Mutter in einem heruntergekommenen Trailerpark in New Jersey und sieht sein Leben schon dort enden. Bis zu dem Tag, an dem er die Wahrheit über seine Zeugung erfährt. Offenbar verdankt er seine Existenz einem absurden Experiment, an dem seine Mutter damals teilgenommen hat. Sein Vater ist zudem kein Versager, der die Familie im Stich ließ, sondern ein genialer Wissenschaftler aus Harvard. Eine Begegnung mit ihm könnte Francis' Leben verändern. Zusammen mit seinem besten Freund Grover, einem verschrobenen Superhirn, und dem Mädchen seines Herzens, der labilen, unberechenbaren Anne-May, macht er sich auf eine Reise quer durchs Land zur Westküste, um seinen Vater zu finden. Francis will wissen, wer er ist, und zu verlieren hat er nichts – oder doch? Ein dramatischer Erkundungstrip mit immer neuen Wendungen und einem im wahrsten Sinn atemberaubenden Showdown.
(via Diogenes
 
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite/im aktuellen Hörkapitel?

"Sie hatten den Garden Starte hinter sich gelassen und fuhren durch Pennsylvania: ein einziger großer Wald, der durch den Highway geteilt wurde."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!) 
Ahhh, ich weiß noch nicht, wie ich es finden soll. Einerseits fliege ich hier nur so durch die Seiten, das ist natürlich immer prima! Andererseits ist es ja wirklich ganz anders als "Vom Ende der Einsamkeit". Ich hatte ein anderes "Anders" erwartet, obwohl ich (eigentlich) gar keine Erwartungen hatte und ich kann auch mein anderes "Anders" gerade nicht beschreiben. Muss jetzt erstmal weiterlesen!

4. Welche 5 Bücher stehen ganz oben auf deiner Wunschliste?
Ich habe mir mal erlaubt, die Frage abzuändern. Lustigerweise nun keines, da ich mir sowohl im Dezember (obiges Buch), als auch am Wochenende noch zwei Wunschlistenbücher selbst erfüllt habe, nun steht die Liste wieder bei 0. Die liebe Nicole hat mich mit Echo Boy von Matt Haig angefixt, und bei Holding Up The Universe von Jennifer Niven hatte ich nun keine Lust bis zur deutschen Veröffentlichung zu warten. Nun brauche ich aber wirklich keine neuen Bücher mehr, ich muss noch so viele Neuerscheinungen aus dem Spätherbst lesen :-)
  
Und welches Buch steht auf deiner Wunschliste ganz weit oben? Überdies: Welches Buch begleitet euch in dieser Woche? Schreibt es mir in die Kommentare! :-)

Ich wünsche euch einen superguten Tag! 


Kommentare:

  1. Guten Morgen :)

    Dein aktuelles Buch klingt sehr interessant. Von Benedict Wells möchte ich auch bald was lesen, vemutlich "Vom Ende der Einsamkeit". Ich wünsche dir noch viel Spaß mit "Fast Genial".

    Kein Buch auf der Wunschliste? Das kam bei mir schon seit Jahren nicht mehr vor xD Meine Top 5 sind: "Leidenschaft ist doch nicht alles" von Diane Brasseur, "Mittellage" von William H Gass, "4321" von Paul Auster, "Ein wenig Leben" von Hanya Yanagihara und "Licht und Zorn" von Lauren Groff.

    Mich begleitet immer noch "Die Schrift in Flammen" von Miklos Banffy. Das Buch ist so unglaublich ♥ Ich hoffe, dass ich heute dazu komme die letzten 120 Seiten zu lesen :)

    Liebe Grüße,
    Corina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Corina :)

      Ich bin büchertechnisch eben wunschlos glücklich :D

      Ja, lies unbedingt "VEdE", das war top!

      Die 120 Seiten schaffst du sicher und wenn nicht, ist morgen auch noch ein Tag :)

      Viele liebe Grüße an dich,
      Patrizia :)

      Löschen
  2. "Echo Boy" hat mir sehr gut gefallen ^^ Benedict Wells ist auf meiner Wunschliste gelandet (allerdings erstmal "Vom Ende der Einsamkeit"). Auf das neue Buch von Jennifer Niven bin ich auch gespannt, aber da werde ich auf die deutsche Übersetzung warten.
    Eigentlich dachte ich, meine Wunschliste wäre nicht lang, aber ein Blick auf mein Amazonkonto hat mich eines Besseren belehrt :D

    Liebe Grüße aus Nicoles Bibliothek

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß, deshalb habe ich es ja auch nachgekauft :D Hoffentlich kann es meine Erwartungen erfüllen!

      Viele liebe Grüße :-*

      Löschen
  3. Liebe Patrizia

    Ich wollte die Frage zuerst auch ändern, habe sie dann aber doch so belassen, der Lehrer in uns ... :-)
    Benedict Wells Werke stehen ja eigentlich schon seit einiger Zeit (auch schon vor seinem Einsamkeits-Durchbruch) auf meiner Liste. Ich habe einfach nur Gutes gehört, unter anderem bei dir. Nur versuche ich momentan das Stöbern aktiv zu begrenzen, da ich meinen SuB wirklich abbauen will. Mal sehen, wie lange das anhält bei mir.

    Auch wenn du dir nicht ganz sicher bist mit dem Buch, so finde ich Sprache und Schreibstil immer total wichtig und das scheint ja ganz gut zu passen bei "Fast genial".

    Ganz liebe Grüsse und ich lasse dir HIER noch schnell meinen Link da :-)
    Livia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen meine Liebe :)

      jaja, dieses Lehrer-Gen jenes und alles besser zu wissen, ich konnte leider nicht an mich halten! :D

      Aber für "VEdE" kann man mal eine SuB-Ausnahme machen, finde ich :D Ansonsten befürworte ich deinen Plan aber vollstens, ich muss hier auch erstmal ein paar Bücher weglesen, bevor wieder neue einziehen. Ich habe am Wochenende auch wieder Bücher aussortiert, von denen ich gar nicht weiß, warum sie überhaupt einziehen durften ^^

      Viele liebe Grüße an dich zurück,
      Patrizia :)

      Löschen
  4. Hallo meine Liebe,

    Himmelherrgott ich liebe dein Design, dein neues Foto und überhaupt. Du hast solch ein Talent für schöne Dinge und wunderbare Fotos!! Hut ab.
    Echo Boy will ich wegen Nicole auch unbedingt lesen - bin gespannt auf deine Rezi

    lg Inka von lebens[leseliebe]lust

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Fotos macht nun aber die Kamera, sie kann so coole Sachen, ich bin ganz entzückt!

      Aber: DANKE! <3

      Löschen
  5. Hey :D

    Dein aktuelles Buch kenne ich noch nicht, aber ich weiß auch nicht, ob es was für mich wäre.
    Ich wünsche dir noch spannende Lesestunde :D

    Echo Boy möchte ich auch irgendwann mal noch lesen :)

    Mein heutiger Beitrag

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Betonung liegt hier bei "irgendwann nochmal" :D

      Löschen
  6. Hallo :)

    ohje, du bist ja anscheindend wunschlistenmäßig sehr schnell zufriedenzustellen :O :O :O

    Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen, dass dir deine akutelle Lektüre zum Schluss gefällt. :)

    https://archive-of-longings.blogspot.de/2017/01/gemeinsam-lesen-198.html

    Liebste Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Julia :)

      Das kommt so mit dem Alter :D

      Viele liebe Grüße an dich,
      Patrizia :)

      Löschen
  7. Halli hallo!
    Deine Bücher kenne ich leider nicht, aber Respekt, dass dein SuB auf 0 steht, geht nicht vielen so. :p Ich lese zur Zeit "Die Arena" c:
    Hier auch mein Beitrag dazu

    Schönen Abend & Liebe Grüße
    Tanja ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich meinte natürlich die Wunschliste auf 0! :D

      Löschen
    2. Hallo liebe Tanja :)

      Wollte gerade schreiben, dass ein SuB von 0 ja traumhaft wäre :D Da bin ich noch 100 Bücher von entfernt :D

      Viele liebe Grüße an dich,
      Patrizia :)

      Löschen
  8. Hallöchen Patrizia =)

    Oh ja, von Benedict Wells muss ich auch unbedingt mal was lesen. Das scheint ja mittlerweile wirklich zum guten Ton bei Buchverrückten zu gehören =).
    "Echo Boy" spricht mich auch total an, obwohl ich schon eine etwas kritische Meinung dazu gelesen habe.

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen meine Liebe :)

      Kritische Meinungen sind ok, ein ausschließlich gelobtes Buch würde mich skeptisch machen :D Nicht jeder kann alles mögen.

      Viele liebe Grüße an dich,
      Patrizia :)

      Löschen