Gemeinsam lesen #96: Sarah Kuttner - 180° Meer

Hallöchen, ihr Lieben! 
Auch im neuen Jahr weiterhin dabei - heute nehme ich bereits zum 96. Mal (und auch auf Empfehlung der lieben Inka von Lebensleseliebelust, die das wirklich sehr sehr fleißig auf ihrem Blog verfolgt!) an der Gemeinsam lesen-Aktion teil.  Asaviels Bücher-Allerlei, die Schöpferin dieses Projekts, hat zwar aufgehört, aber Schlunzenbücher hat das Projekt quasi adoptiert und führen es nun weiter. 

Bei Gemeinsam lesen handelt es sich um einen Currently Reading-Beitrag, der sich aus vier Fragen zusammensetzt. Drei davon sind immer die gleichen, ergänzend dazu gibt es dann nochmal eine sich stets variierende Frage. Eine schöne Sache, um ein paar Gedanken zum jeweiligen Buch zu teilen, sich über Bücher auszutauschen und vor allem um andere Blogs kennenzulernen! 
Und nun zu den Fragen für diese Woche:


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich mache einen erneuten ReRead, allerdings in Hörbuch-Form - 180° Meer von Sarah Kuttner und bin aktuell bei Kapitel 36

Darum geht's:  
Nachdem ihr Vater die Familie verlassen hat, ist Jule mit ihrem Bruder und ihrer selbstmordgefährdeten Mutter aufgewachsen. Als Erwachsene hat sie sich einen Alltag geschaffen, in dem sie alles nur noch irgendwie erträgt: ihren Job als Sängerin, die unzähligen Anrufe ihrer Mutter, den ganzen Hass in ihr, der sie fast verschwinden lässt. Als auch ihre Beziehung zu bröckeln beginnt, flieht sie zu ihrem Bruder nach England, auf der Suche nach Ruhe und Anonymität. Doch dort trifft sie auf ihren Vater, der im Sterben liegt. Zaghaft beginnt Jule einen letzten Versuch, sich dem Mann anzunähern, von dem sie sich ihr Leben lang im Stich gelassen gefühlt hat.
(via Argon
 
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite/im aktuellen Hörkapitel?

"Es war keine Geste. Nichtmal Absicht, eher ein Reflex."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!) 
Wenn ich schon einmal in Kuttner-Laune bin (ich habe in den letzten vier Wochen sowohl Mängelexemplar als auch Wachstumsschmerz erneut angehört), kann ich auch das Ende des Jahres so ausklingen lassen, wie ich es begonnen habe. Denn in der ersten Januarwoche hatte ich 180° Meer, zu diesem Zeitpunkt gerade frisch erschienen, bereits ausgelesen. Die Rezension dazu findet ihr übrigens hier. Und auch als Hörbuch gefällt mir die Geschichte immernoch gleich gut und ich finde, dass sie neben Wachstumsschmerz das beste Buch ist, was Sarah Kuttner bisher geschrieben hat. Kann ich euch nur wärmstens ans Herz legen, wenn ihr euch für ungeschönte Gegenwartsliteratur interessiert :-)

4. Von welchem Verlag hast du im letzten Monat die meisten Bücher gelesen?
Da gibt es kein "die meisten", da ich a.) letzten Monat nicht so viel zum Lesen gekommen bin und b.) so ganz allgemein auch nicht den einen Verlag favorisiere. Ich favorisiere und sammle ausschließlich gute Geschichten in meinem Buchregal, und nicht Verlag X. 
  
Für wen ist der Verlag auch zweitrangiger Natur? Und überdies: Welches Buch begleitet euch in dieser Woche? Schreibt es mir in die Kommentare! :-)

Ich wünsche euch einen superguten Tag! 


Kommentare

  1. Bei mir ist der Verlag auch zweitrangig. Mich muss das Buch ansprechen, da ist es egal bei welchem Verlag es erschienen ist.
    Ich habe 180 Meer auch gelesen (vor etwa 2 Monaten). Habe mir aber irgendwie mehr versprochen. War leider leicht enttäuscht von der Story. Der Schreibstil und Kuttner liebe ich - so ganz natürlich und frei. Habe mir aber vorgenommen noch ein anderen Buch von ihr zu lesen und hoffe, dass es mich mehr überzeugen kann. Wenn du sagst, dass Wachstumsschmerz dir sehr gefallen hat, werde ich mir dieses wohl mal vornehmen.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Hey :D

    Das Buch kenne ich leider noch nicht, aber es entspricht auch nicht unbedingt meinem Beuteschema.
    Ich wünsche dir noch spannende Lesestunden :D

    Mein heutiger Beitrag

    Liebe Grüße
    Andrea

    PS: Bei Sunnysmagicbooks, Seductive Books und mir läuft derzeit ein Adventskalender. Hier findest du eine Übersicht über alle Türchen. :)
    Schau doch mal vorbei :D

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen meine Liebe, ich glaub du hast die falsche Frage erwischt ;) "Wenn du liest, tauchst du dann richtig ab so dass du deine Umgebung nicht mehr wahrnimmst?" wäre es heute

    Liebe Grüße :-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war natürlich reine Absicht, nur um zu schauen, ob ihr auch wirklich ganz genau das Gemeinsame Lesen mitverfolgt :D Glückwunsch, 1 mit Sternchen, immer voll dabei!

      P.S. Niemals Blogeinträge im Halbschlaf abtippen :D

      Löschen
  4. Hallöchen Patrizia!

    Du hast heute irgendwie die vierte Frage von letzter Woche, kann das sein? ^^
    Ungeschönte Gegenwartsliteratur hört sich gut an und den Humor von Sarah Kuttner mag ich auch. Ich denke da werde ich mir mal ein Buch zu Gemüte führen =)

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war alles nur ein Test, wollte nur mal überprüfen, ob ihr auch alle wach und munter seid und das Gemeinsame Lesen genauestens verfolgt :D

      P.S. Niemals Blogeinträge im Halbschlaf tippen :D

      Löschen
  5. Ich befürchte, die Bücher wären mir meistens zu ernst und zu düster. Aber wenn ich mal wieder in der richtigen Stimmung bin, schau ich mir die Bücher sicher noch mal an.

    Mein Beitrag:
    http://punktundende.blogspot.de/2016/12/gemeinsam-lesen-4.html

    LG
    Ina

    AntwortenLöschen
  6. Hey,

    ich habe leider noch nichts von der Autorin gelesen, aber schön, dass die Bücher (und Hörbücher) dir so gut gefallen :) Weiterhin viel Spaß.
    Mein Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen

All content and images ©maaraavillosa 2013-2017 unless stated otherwise. Powered by Blogger.
Back to Top