Gemeinsam lesen #78: Marc Levy - Wer Schatten küsst

Hallöchen ihr Lieben! 
Auch im neuen Jahr weiterhin dabei - heute nehme ich bereits zum 78. Mal (und auch auf Empfehlung der lieben Inka von Lebensleseliebelust, die das wirklich sehr sehr fleißig auf ihrem Blog verfolgt!) an der Gemeinsam lesen-Aktion teil.  Asaviels Bücher-Allerlei, die Schöpferin dieses Projekts, hat zwar aufgehört, aber Schlunzenbücher hat das Projekt quasi adoptiert und führen es nun weiter. 

Bei Gemeinsam lesen handelt es sich um einen Currently Reading-Beitrag, der sich aus vier Fragen zusammensetzt. Drei davon sind immer die gleichen, ergänzend dazu gibt es dann nochmal eine sich stets variierende Frage. Eine schöne Sache, um ein paar Gedanken zum jeweiligen Buch zu teilen, sich über Bücher auszutauschen und vor allem um andere Blogs kennenzulernen! 
Und nun zu den Fragen für diese Woche:
1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade Wer Schatten küsst von Marc Levy und bin aktuell auf Seite 102 (von 255).

Darum geht's:  
Als Kind stiehlt er die Schatten derer, die seinen Weg kreuzen – Freunde, Feinde und seine erste Liebe. Und erhält so Einblick in ihre Träume, Wünsche und Sorgen. Was soll er aber mit dieser Gabe anfangen, die ihn so verwirrt? Jahre später ist aus dem Schattendieb ein Arzt geworden. Hat er immer noch die Fähigkeit, die Sehnsüchte derer zu erahnen, die ihn umgeben? Erneut wird er mit der Frage konfrontiert: Kann er den Menschen dabei helfen, ihre Träume zu leben, statt ihr Leben zu träumen – und selbst das Glück und die Liebe finden?
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Als ich meiner Mutter das Geschenk zeigte, das sie mir gemacht hatte, bekam ich eine ordentliche Standpauke."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!) 
Ich habe in der letzten Woche drei Bücher gelesen und sie waren durch die Bank weg 08/15. Ich glaube, ich habe den Schlechte Bücher-Monat erwischt oder so. Deshalb muss jetzt Marc Levy ran. Der hat mich noch nie enttäuscht! Bisher gefällt mir der Schreibstil wieder sehr gut, den Levy einfach auszeichnet. Leicht und locker, immer mit einem kleinen Hintergedanken versehen. Auch die Kindesperspektive eines 5. Klässlers gefällt mir richtig und auf jeder Seite gibt es immer ein Anhalt zum Nachdenken, toll! 


4. Bekommt ein pausiertes oder abgebrochenes Buch bei dir noch mal eine Chance? 
Jein. Es gibt immer mal wieder Bücher, die reizen mich durchaus, passen aber gerade nicht in den Lesemoment. Da habe ich dann für die Geschichte keinen Kopf, oder ich bin nicht in Stimmung, und Weihnachtsbücher im Sommer? Man kann eigentlich ja nie früh genug mit Letzterem anfangen, aber da vertage ich dann ganz bewusst. Auch in dem Wissen, dass mich da eine tolle Geschichte erwartet, die durch den falschen Zeitpunkt aber an nichts einbüßen soll. Ganz anders ist das hingegen mit Büchern, die mich schon von der gefühlt ersten Seite einfach nur nerven. Dieses Jahr habe ich mich dann auch beim zweiten Band der Shatter me-Reihe getraut das Buch abzubrechen. Und dann gibt es auch keine zweiten Chancen mehr. Frisch gekocht schmeckt immer besser, als in der Mikrowelle aufgewärmt.

Wie schaut es bei euch aus? Vertagt ihr Bücher auch gerne mal, oder vergebt ihr zweite Chancen? Und überdies: Was lest ihr gerade? Schreibt es mir in die Kommentare! 

Ich wünsche euch einen superguten Tag, wir lesen uns hier am Freitag wieder! 


Kommentare

  1. Huhu,

    drei schlechte bzw. nur durchschnittliche Bücher am Stück, das ist wirklich mehr als blöd. Sowas hatte ich vor ein paar Monaten auch.
    Wenn ich mal ein Buch abbreche hat es bei mir keine Chance mehr, denn ich breche nur selten und dann meist aus gutem Grund ab.

    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,

    schade, dass dir die Shatter me-Reihe nicht gefallen hat. Ich fand sie ganz toll.

    Meinen Beitrag gibt's hier.

    Alles Liebe
    Barbara von Barbaras Paradies

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Patrizia,

    schade, dass deine letzten Bücher nicht so gut waren. Dein aktuelles Buch sagt mir nichts, genauso wie der Autor.
    Ich hoffe aber, dass es dir auf jeden Fall besser gefällt :)
    Hier ist mein heutiger Beitrag.

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Patrizia,

    von Marc Levy steht schon seit gefühlten Ewigkeiten "So lange du da bist" in meinem Regal, aber gelesen habe ich es nie. Warum? Kann ich gar nicht sagen, denn immer wieder haben sich andere Bücher davor geschoben.

    Also mir geht es da ähnlich, ein Buch muss zur Lesestimmung passen, es gibt Momente, da sind mir Liebesgeschichten einfach zu langweilig, eine Weile später lese ich davon 10 am Stück. Aber hat mir ein Buch gar nicht gefallen, breche ich es auch endgültig ab, was eh sehr selten vorkommt.

    Liebe Grüße und dir ganz viel Spaß mit dem Buch!
    Silke

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,

    ich lese selten Saisonbedingt, aber Weihnachtsbücher les ich echt lieber gern um die Zeit. Kann aber schon auch mal vorkommen, dass ich sowas auch mal wann anders lese.

    Von Marc Levy hab ich nur Solange du da bist gelesen, aber das konnte mich nicht überzeugen.

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  6. Manche Bücher bekommen einen zweiten Blick, aber nicht alle. Ich mache schon einen Unterschied zwischen Pausieren und Abbrechen. Aber manchmal wird ein pausiertes Buch leider auch zu einem abgebrochenen Buch..

    lg Inka von lebens[leseliebe]lust

    AntwortenLöschen
  7. Uiuiui keine guten Bücher dabei? Das ist doof. Ich habe Urlaub und ne Menge Zeit zum Lesen, tu es aber nicht. ^^ auch gut. Ich hoffe du hast Glück mit deinem jetzigen Buch. Wo ist das Foto entstanden?

    Von Marc Levy hab ich noch nix gelesen. Ich befürchte, dass der genau so kitschig ist wie Nicholas Sparks und damit kannste mich jagen!

    Hier geht es zu meinem Beitrag

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Hallöchen :)

    Das Buch klingt wirklich interessant. Bei 4. Sehe ich das so wie du :) Manchmal passt eben nicht jedes Buch zu jedem Zeitpunkt :)
    -> Hier ist mein Beitrag <-

    Liebe Grüße
    Kira

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Patrizia

    Wenn es so richtig heiß ist. man den ganzen Tag schwitzt, wäre doch Winterlektüre ideal. So als Abfrischung :-)
    Von Marc Levy muss ich auch endlich mal wieder was lesen.
    Antwort 4 hast du bei mir schon gelesen.

    Ganz liebe Grüße, Gisela

    AntwortenLöschen
  10. Hey,

    ich wurde bisher auch noch nie von Marc Levy enttäuscht. Dein aktuelles Buch steht bei mir noch auf dem SuB, aber ich habe vor, das noch dieses Jahr zu ändern :) Es freut mich, dass es dir bisher gefällt.
    Ich vertage Bücher normalerweise nicht... zumindest nicht, weil die richtige Stimmung nicht aufkommt. Ich habe auch schon problemlos Weihnachtsbücher im Sommer gelesen^^ Aber ich weiß, was du meinst. Das letzte Mal habe ich ein Buch vor fast drei Jahren abgebrochen und da war der Grund, dass die Geschichte unglaublich zäh war und ich mich gelangweilt habe. Irgendwann möchte ich dem Buch eine zweite Chance geben, aber es gibt so viele andere gute Bücher...
    Unser Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Hey :)

    Wie Schade drei Bücher am Stück ist schon etwas nervig dann. Ich hoffe du hast an diesem aber mehr Lesefreude ;)

    Bei mir bekommen eigentlich nur pausierte Bücher eine zweite Chance, da sie ja nichts dafür können, wenn ich z.B. gerade keine Lust auf das Genre habe :)

    Liebe Grüße
    Jenny♥
    Mein Beitrag♥

    AntwortenLöschen
  12. Huhu =)

    Also wenn ich mir Cover und Titel so anschaue, dann würde ich das Buch nie im Leben in die engere Auswahl nehmen. Aber Inhalt und vor allem das, was du zum Buch zu sagen hast, sprechen mich dann doch an!
    Das Bild finde ich toll! Sieht nach Entspannung aus =)

    Ich vertage Bücher nicht, ich "quäl" mich durch ^^.

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  13. Hallo, Patrizia,

    schade, dass du mit deinen letzten Büchern Pech hattest. Von Marc Levy habe ich bisher nur wenig gelesen; das ist mir leider etwas zu seicht. Dafür gehört die Shatter Me Reihe zu meinen absoluten Lieblingsbüchern! Aber die Buchgeschmäcker sind halt verschieden, zum Glück ;-)

    Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen!

    Liebe Grüße von Conny

    Hier mein Beitrag


    AntwortenLöschen
  14. Huhu,

    dein aktuelles Buch kenne ich noch nicht. Klingt aber echt gut, bin auf deine Meinung gespannt. Ich hab ja erst ein Buch abgebrochen und werde dem aber noch eine Chance geben.


    Liebe Grüße

    Sunny

    PS: Ich bin auch gespannt, wie ich Seelen letztendlich finde ;)

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Patrizia, :)
    deine aktuelle Lektüre klingt wirklich interessant. :) Ich bin mal auf deine abschließende Meinung gespannt und hoffe, dass es kein 08/15-Buch wird. :)
    Der Vergleich mit der Mikrowelle passt wirklich sehr gut. :) Sehe ich genauso. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  16. Huhu Patrizia,

    dein Bild mit dem Buch ist sehr schön ;) Ich mag es sehr gerne, wenn in den Beiträgen selbstgemachte Bilder sind - deshalb mache ich das auch seit ein paar Wochen.

    Dein aktuelles Buch sagt mir gar nichts. Auch den Autor habe ich noch nie gehört. Ich muss es mir später mal genauer ansehen und wünsche dir viel Spaß beim weiterlesen und dass es kein 08/15 Buch wird :)

    Gemeinsam Lesen #80 bei Mein Bücherchaos

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  17. Huhu Patricia,

    oh je, solche Monate sind doof. Das hatte ich auch schon mal. Vielleicht liegt sowas aber manchmal an der aktuellen Stimmung ...
    Von Marc Levy hab ich auch eins gelesen, das gefiel mir eigentlich ganz gut, hätte mir sogar eine Verfilmung davon vorstellen können. :) Aber das wünscht man sich ja irgendwie oft :)

    Liebe Grüße,
    Yvi

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Patrizia :)

    Das ist schon wirklich anstrengend, wenn man so viele eher mittelmäßige Bücher nacheinander gelesen hat. Ich freue mich dann auch immer wieder tierisch auf ein gutes Buch!

    Dein Buch sagt mir nichts, aber ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Lesen und hoffe, dass dich die Geschichte nicht enttäuscht :)

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal

    AntwortenLöschen
  19. Schlechte Bücher zu greifen ist immer ärgerlich, wobei ich mich meist dann trotzdem quäle, weil ich ungerne abbreche. Das Buch hier klingt aber ganz interessant. :)

    Liebe Grüße
    jelaegbe.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  20. Oh Mist, diesem Autor bin ich ja echt noch nie begegnet. Asche über mein Haupt. Das Buch ist aber bereits notiert, man will sich ja bessern :-)

    Dann hoffe ich, dass du weiterhin zu tollen, spannenden und abwechslungsreichen Büchern greifst.

    Alles Liebe
    Livia

    AntwortenLöschen

All content and images ©maaraavillosa 2013-2017 unless stated otherwise. Powered by Blogger.
Back to Top