Gemeinsam lesen #46: Jean-Paul Didierlaurent - Die Sehnsucht des Vorlesers

Hallöchen ihr Lieben! 
Neues Jahr, neue Challenges und Projekte - heute nehme ich schon zum 46. Mal (und auch auf Empfehlung der lieben Inka von Lebensleseliebelust, die das wirklich sehr sehr fleißig auf ihrem Blog verfolgt!) an der Gemeinsam lesen-Aktion teil.  Asaviels Bücher-Allerlei, die Schöpferin dieses Projekts, hat zwar aufgehört, aber Schlunzenbücher hat das Projekt quasi adoptiert und führen es nun weiter. 

Bei Gemeinsam lesen handelt es sich um einen Currently Reading-Beitrag, der sich aus vier Fragen zusammensetzt. Drei davon sind immer die gleichen, ergänzend dazu gibt es dann nochmal eine sich stets variierende Frage. Eine schöne Sache, um ein paar Gedanken zum jeweiligen Buch zu teilen, sich über Bücher auszutauschen und vor allem um andere Blogs kennenzulernen! 

Und nun zu den Fragen für diese Woche:
1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade immernoch an Salz&Stein von Victoria Scott und bin da aktuell bei 56%. Und dann habe ich gestern noch Die Sehnsucht des Vorlesers von Jean-Paul Didierlaurent begonnen und bin da aktuell bei 21%.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Salz&Stein: "Auf der anderen Seite des Rings beginnt die Kandidatin des Panthers zu schreien."

Die Sehnsucht des Vorlesers: "Ein paar Stunden später stand die Maschinenreinigung an."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!) 

Mit Salz&Stein kam ich die letzte Woche eher schleppend voran, bis es im Buch endlich mal eine Art Wendung gab. Jetzt bin ich einigermaßen in der Geschichte drin und es wird auch endlich mal spannend, aberTella finde ich weiterhin sehr anstrengend. Sie soll sich bitte mehr auf das Spiel konzentrieren, und nicht auf irgendwelche wasserüberströmten Männerkörper, haha! Und weil ich ja nicht schon genug zig angefangene Bücher hier liegen habe (ich sollte mir für Dezember wirklich mal ein strenges Lesevorhaben setzen!), musste ich auch noch unbedingt Die Sehnsucht des Vorlesers dazwischen schieben, das war nämlich endlich bei der Onleihe verfügbar! Außerdem seid ihr, die lieben Blogger-Kollegen da draußen, schuld daran, ihr müsst ja nur Lobgesänge auf dieses Buch verfassen :-) Habt ihr Leser denn schon das Buch gelesen?


4. Liest du Buchbewertungen auf anderen Blogs komplett durch, schaust du nur auf das Fazit am Ende oder gar nur auf die Anzahl der Sterne?
Generell versuche ich es zu vermeiden, Rezensionen nur auf die Sternchenvergabe hin zu reduzieren. Denn dafür, und das weiß ich nunmal selbst, steckt der Verfasser viel zu viel Zeit in seinen Bewertungstext! Wenn es sich um ein Buch handelt, welches ich noch nicht gelesen habe, es aber auf meiner Wunschliste einen sehr hohen Rang inne hat, dann lese ich gerne den Einstieg und das schriftliche Fazit einer Rezension, einfach um Spoilern zu entgehen und mich wirklich zu versichern, dass ich das Buch tatsächlich lesen will. Bei bereits gelesenen Büchern lese ich die Rezensionen komplett durch, einfach auch, um festzustellen, ob ich die Meinung teile. 


Wie ist das bei euch? Lest ihr Rezensionen komplett? Und überdies: was liest Du gerade? Schreibt es mir in die Kommentare! 

Ich wünsche Euch einen wahnsinnig schönen Tag! 

Kommentare:

  1. Guten Morgen =)

    Ich schiele immer erst auf die Endbewertung und anschließend lese ich die Rezi von oben bis unten. Wenn es allerdings ein heiß ersehntes Buch ist, das ich selbst noch nicht gelesen habe, dann hab ich oft Angst vor spoilern und lese nur grob drüber =)

    "Die Sehnsucht des Vorleser" ist heute im Adventskalender im Büchertreff, hab ich grad gesehen =)

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Anja :)

      Gut, dass ich mir der Angst vor Spoilern nicht ganz so alleine bin!

      Ein Büchertreff? Wo findet man den? Dmuss ich doch gleich mal schauen :)

      Viele liebe Grüße an dich und ganz lieben Dank für deinen Kommentar,
      Patrizia :)

      Löschen
  2. Hallöchen Mara!
    Beide Bücher sind toll und beide möchte ich auch noch lesen :)
    Ich sehe es eigentlich genauso wie du mit den Rezensionen.
    Hier ist mein Beitrag.
    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Charleen :)

      "Die Sehnsucht des Vorlesers" lässt sich jedenfalls Ratzifatzi durchlesen. Gestern noch bei 20%, heute schon bei über 50% und das nur beim Zug fahren :)

      Viele liebe Grüße an dich,
      Patrizia :)

      Löschen
  3. Guten Morgen :)

    ich habe Feuer und Flut noch auf der Wuli, aber mal gucken, wann ich es mir hole ^^" Von der Sehnsucht des Vorlesers habe ich in letzter zeit auch viel gehört. Wünsche dir bei beiden Büchern viel Spaß beim Lesen.
    Im Moment lese ich 3 Bücher parallel (Was ist nur aus meiner Eins-nach-dem-anderen-Politik geworden?): The Jewel, Schwarzer Rauch und Black Blade. Meinen Beitrag findest du hier.

    Bei Rezis handhabe ich es genauso. ^^

    Liebe Grüße
    Anni-chan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Anni-chan,

      drei Bücher auf einmal, das kenne ich doch irgendwo her :D Vor allem wird man ja doch nicht schneller mit dem Lesen fertig ^^

      Viele liebe Grüße an dich,
      Patrizia :)

      Löschen
  4. Guten Morgen Mara!
    Salz und Stein hat mir eigentlich total gut gefallen. Ich hoffe, du kommst noch richtig rein :) Ich finde es wird sehr spannend und hat mich teilweise sehr berührt.
    Die Sehnsucht des Vorlesers sehe ich derzeit überall, weiß aber nicht, ob es mir gefällt.
    Zur vierten Frage, hier meine Antwort: Gemeinsam Lesen 141

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Kathy :)

      Aber wenn es dir gut gefallen hat, dann sind das doch gute Nachrichten :D

      "Die Sehnsucht des Vorlesers" ist ein schönes Lesebuch mit etwas mehr Tiefgang, wie ich finde :)

      Viele liebe Grüße an dich,
      Patrizia :)

      Löschen
  5. Hallo

    Also ich würde jetzt nicht sagen, dass ich nicht auch auf wasserüberströmte Männerkörper schauen würde, wenn ich die Chance dazu hätte. Natürlich nur, wenn die Körper auch entsprechend anstarrungswürdig sind (aber davon gehe ich einfach mal aus XD)


    HIER findest du meinen Beitrag für die Woche. Ich les grad ein "Anschreibuch" ... eins in dem ich die Prota immer anschreien will, nicht schon wieder etwas entschieden Dummes zu tun.

    lg
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Nadine :)

      Wasserüberströmte Oberkörper nur bei Ryan Gosling ;D

      Viele liebe Grüße an dich,
      Patrizia :)

      Löschen
  6. Guten Morgen :)

    Na toll! Jetzt mag ich "Die Sehnsucht des Vorlesers" auch haben ;)
    Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß mit deinen Büchern!

    Bei Rezi's handhabe ich es ähnlich wie du :)

    Hier kommst du zu meinem Beitrag: http://kopfkino-blog.blogspot.de/2015/12/gemeinsam-lesen-15.html

    Liebe Grüße,
    Corina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Corina :)

      "Die Sehnsucht des Vorlesers" lohnt! Ein schönes Buch, welches sich überdies auch noch sehr schnell weglesen lässt! Bin heute schon bei über 50% :)

      Viele liebe Grüße an dich,
      Patrizia :)

      Löschen
  7. Huhu Patrizia,

    ich kenne "Die Sehnsucht des Vorlesers" überhaupt nicht. Ich habs mir mal angesehen, aber irgendwie... ach, ich weiß nicht. So richtig neugierig macht es mich nicht. Aber ich wünsch dir natürlich viel Spaß damit und drücke dir die Daumen, dass "Salz und Stein" noch besser wird. :)

    Ich lese Rezensionen eigentlich immer komplett, aus genau den Gründen, die du hier aufgeführt hast. Um Spoiler mache ich mir eigentlich nie Gedanken und ich kann mich auch nicht erinnern, dass mir in einer Rezension schon mal ein wichtiges Detail verraten wurde, dass ich lieber nicht gewusst hätte. Ich hoffe, das bleibt so. ;)

    Gemeinsam Lesen auf dem wortmagieblog

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Elli :)

      Dabei ist das wirklich ein schönes Buch, passt irgendwie auch gerade in diese Zeit, wie ich finde. Und schnell lesen lässt es sich auch, bin heute schon bei über 50% :)

      Viele liebe Grüße an dich zurück!
      Patrizia :)

      Löschen
  8. Hallo, Mara!
    Ich hab "Die Sehnsucht des Vorlesers" schon in meinem "Reserviert"-Körbchen. :) Ich glaube, dass es ein wirklich tolles Buch ist, allerdings habe ich auch ein bisschen Angst es zu lesen. Der Gedanke daran, dass da Bücher zerschreddert werden. Und allein der Klappentext klingt schon so emotional und sanft und interessant und besonders....waaah, ich fürchte, wenn ich es dann lese, werde ich früher oder später in Tränen ausbrechen.
    LG, m

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine Liebe :)

      Es ist einerseits schon ganz schön hart, aber andererseits passt es auch total gut und der Tiefgang ist auch angemessen, ich bin mir aber auch sehr sicher, dass da am Ende ein paar Tränen fließen werden. Aber ich bin auch in der Stimmung für sowas :D

      Viele liebe Grüße an dich,
      Patrizia :)

      Löschen
  9. Huhu!

    "Salz und Stein" steht noch auf der Leseliste für Dezember! Oh je, ich hoffe, Tella geht mir nicht zuuuu sehr auf die Nerven...

    "Die Sehnsucht des Vorlesers" hat es schon auf die Wunschliste geschafft, aber noch nicht ins Regal!

    HIER ist mein Beitrag für diese Woche.

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Mikka :)

      Was bei mir so ist, muss bei dir ja noch lange nicht so sein! :)
      Trotzdem muss "Die Sehnsucht des Vorläufers" in jedem Fall bei dir einziehen!

      Viele liebe Grüße an dich,
      Patrizia :)

      Löschen
  10. Hey,
    ''Salz & Stein'' hab ich mir erst vor ein paar Tagen gekauft & freue mich darauf, es sehr bald lesen zu können. ''Die Sehnsucht des Vorlesers'' steht auf meiner Wunschliste. :)
    Mir kommt es darauf, ob mich das Buch interessiert oder nicht / bzw. ob ich es bereits gelesen habe, dann lese ich aber die komplette Rezi.
    Lg Callie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Callie :)

      Ich bin gespannt auf deine Meinung zu "Salz&Stein" :)

      Viele liebe Grüße an dich,
      Patrizia :)

      Löschen
  11. Hallo Patrizia, :)
    "Salz & Stein" möchte ich auch ganz bald lesen. :) Ich war vom ersten Band begeistert.^^ Viel Spaß noch mit den Büchern. :)
    Bei den Rezensionen sehe ich das sehr ähnlich. Die Sternebewertung ist für mich auch eher nichtssagend. Aber es kommt drauf an, ob ich eine Rezension ganz lese oder eben nicht.

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Marina :)

      Ich bin bei dir ebenfalls gespannt, was du letzlich zu "Salz&Stein" sagst! Ich erhoffe mir ja noch immer an atemberaubendes Finale :)

      Viele liebe Grüße an dich,
      Patrizia :)

      Löschen
  12. HI,
    ich halte es mit den Rezensionen sehr ähnlich wie du.
    Ich lese gerade tatsächlich 6 Bücher gleichzeitig (schäm)

    Aber welche das sind? Dafür würde ich dich voll gern auf meinem Blog lotsen ;).

    Liebe Grüße Nicole
    www.goldkindchen.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Nicole :)

      SECHS BÜCHER? Wie machst du das denn? :D
      Das musst du mir nun aber schon erlären ^^

      Viele liebe Grüße an dich,
      Patrizia :)

      Löschen
  13. Liebe Patrizia,
    deine beiden Bücher kenne ich leider (noch) nicht.
    Was die Rezis angeht, kann ich dir zustimmen. Bei gelesenen Büchern lese ich auch meistens die komplette Rezi, ansonsten kommt es drauf an, wie viel schon verraten wird.
    Hier gibt's meinen Beitrag für heute.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Meine Liebe, ich habe dich und deinen Blog nicht vergessen! Ich komme nur im Moment kaum zu was...-,-. Fühl dich einfach mal von mir gedrückt!

    AntwortenLöschen