Privater Schnack #5 - Was war los im... Juli und im August und im September 2015?

Einen wunderschönen Sonntag, ihr Lieben! 
Schon ewig und drei Tage gab es keinen privaten Schnack mehr, der letzte Stand der Dinge kam aus dem Monat Juni 2015! Seither hat sich schon wieder allerhand getan und von der frühlingshaften und sommerlichen Ruhe ist auch gar nichts mehr zu spüren, aber neben sehr viel Organiationskrams gab es ja doch noch den ein oder anderen schönen Moment und vielevieleviele Impressionen! 
In den letzten drei Monaten konnte ich gleich mit zwei Dingen sehr erfolgreich abschließen. Zum Einen mit meinem Praxissemester in der Schule - rückblickend betrachtet eine ganz tolle Erfahrung mit noch tolleren Kids und viel Raum zum Austoben. In dieser Zeit habe ich eine Comic-Werkstatt geleitet, die zum Schuljahresende hin in einen kleinen Wettbewerb mündete, der dann auch in der Tagespresse eine Erwähnung fand. Kleine Künstler ganz groß, sage ich euch! Aber wie das so ist: man muss immer dann gehen, wenn es am Schönsten ist.

Während es für die einen in die wohlverdienten Ferien ging, führte mein Weg Richtung Schreibtisch, die allerallerallerletzte Uni-Prüfung stand ja auch noch an. Naja, und was auf so eine letzte Prüfung folgt, ist dann ja meist ein Abschluss. Also zum Anderen: TADA - ich bin seit knapp zwei Wochen auch offiziell Master of Desaster! Naja, und wenn man offiziell mit der Uni abschließt und freudestrahlend die Exmatrikulation einreicht folgt bis zum Referendariatsbeginn erstmal  ... sehr viel Langeweile. Zwar arbeite ich nebenher noch, aber eben auch nur nebenher und ich bin einfach ein Mach-Mensch. Tageslanges Rumhängen und Abgammeln lässt mich wahnsinnig werden. Daher nutzt man jede Minute des kostbaren Wetters (ich vermisse diesen tollen Sommer) und geht zum Beispiel Wandern. Oder fährt zu Deutschlands größtem Stausee, oder ... macht Urlaub in Dresden - Prinzessinnen-Feeling inklusive! Natürlich war die Kamera immer dabei ;-)
Ich habe eine neue Obsession entwickelt: Grey's Anatomy. Die letzten zwei Monate habe ich zehn Staffeln geguckt. ZEHN - ich hatte zwischenzeitlich sehr viel Langeweile! Man könnte ja meinen, dass sich die Handlung irgendwann nur noch wiederholt und es insgesamt eintönig wird, aber das wird es eben einfach nicht. Jetzt gerade pausiere ich aber, denn die Lieblingsmitbewohnerin muss noch aufholen, bevor wir dann in Staffel 11 starten. Als Ersatz schaue ich nun gerade in The Good Wife rein, eine nette, kurzweilige Serie für nebenher. 
The Wombats haben ein neues Album rausgebracht, mit vielen neuen Mitsing-Songs. James Bay wurde zwischenzeitlich auch recht häufig gehört, aber was das Tanzbein so richtig steppen lässt, ist das neue Album von The Fratellis, insbesondere dieses Lied
Nun rückt das Referendariat immer näher und der damit verbundene Umzug auch, sodass es nun gar nicht mehr so langweilig hier zugeht (deshalb auch keine FBM15 für mich!). Im September fand eine erfolgreiche Wohnungssuche statt und ich habe sehr viel Geld für irgendwelche Beglaubigungen ausgeben müssen. So viel zum Thema Investitionen! Und auch sonst muss man sich mit sehr viel Erwachsenenkram auseinander setzen. So bestand der ganze September eigentlich darin, verschiedene Versicherungen zu vergleichen und sich Angebote einzuholen. Mein Kopf war zwischenzeitlich so voll damit, ich hätte fast selbst zur Maklerin mutieren können, haha. Die kommenden Blogpost's werden also vermutlich zwischen Umzugskisten und abmontierten Möbeln entstehen. Und im nächsten Privaten Schnack kann ich euch dann sogar schon von meinen ersten Tagen als Lehramtsanwärterin erzählen.

So viel also zu meinem abgespeckten Rückblick der letzten 12 Wochen. Und wie schaut es bei euch so aus? Wie geht es euch? Was treibt ihr so? Was habt ihr geschaut, gehört, besucht, gemacht? Was gab es für Highlights außerhalb der Buchwelt? Schreibt es mir doch in die Kommentare :-) 

Habt noch einen wunderschönen Tag und kommt gut in die neue Woche, 

Kommentare

  1. Ich gratuliere noch mal ganz herzlich und hoffe, dass dein Ref gut wird!
    Wo geht es denn eigentlich noch mal hin? Sorry, wenn ich oft nachfrage, aber ich hab ziemlich viel kopf ;(

    Wie wars bei mir....Prüfungen-Urlaub-Prüfungen. Also wirklich viel gelernt für die Physik klausur und nun auch schon wieder für die Nächste. Ich bin aber froh, dass es endlich weiter geht. Ich hab nämlich keine Lust mehr, hier daheim so zusagen nichts zu tun. ^^Wobei ich ja eigentlich wie gesagt jeden Tag am lernen bin ...*lol*.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu meine Liebe :-*

      Das hat gut zu werden, sonst gibt's Ärger :D

      Du bist ein ganz ganz fleißiges Bienchen, das muss man mal so sagen! Ich habe bestimmt nie so viel für die Uni gelernt, haha :)

      Viele liebe Grüße an dich <3

      Löschen
  2. Greys Anatomy liebe ich, aber die Serie hat nach den ersten zwei Staffeln geschwächelt. Die Figuren funktionierten, aber... es wirkte stellenweise so verkrampft. Ab Staffel 8 fängt sich die Handlung wieder, aber... der alte Cast ist irgendwann weg :-( Good Wife mag ich sehr, mir hat es aber zuwenig Biss. Und da ich Serien gern im Fernsehen sehe, kann man mich leicht verscheuchen, wenn der Sendeplatz oder der Sender gewechselt wird...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir sind nun nach Staffel 10 auch erstmal zu "The Good Wife" gewechselt. Die Lieblingsmitbewohnerin hat sich noch nicht davon erholt, dass ... achja, man darf hier ja nicht spoilern :D naja, jedenfalls finden wir diese eine Veränderung da total doof und streiken jetzt ^^

      Löschen
  3. Herzlichen Glückwunsch zum Abschluss :) Wenn das Studium zu Ende geht und das "richtige Leben" beginnt, ist das immer ganz besonders aufregend. Wohin verschlägt es dich denn jetzt?
    Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Aufregend" trifft es in vielerlei Hinsicht :D
      Ich schau mal, was so im tiefentiefen Westen geht und freue mich schon auf zahlreiche Mayersche Buchhandlungen und einem KIKO, nur 15 Minuten Fußweg von mir entfernt. Jackpot würde ich mal sagen :D

      Löschen

All content and images ©maaraavillosa 2013-2017 unless stated otherwise. Powered by Blogger.
Back to Top