Lesenacht im Oktober '15


Guten Abend, ihr Lieben! 
Die liebe Henny von Bellezza Ribelle veranstaltet immer in der letzten Woche eines Monats eine Lesenacht. Da nächste Woche Halloween ist, wird die samstägliche Lesenacht um eine Woche vorgezogen und findet heute Abend von 19Uhr bis Mitternacht statt. Das letzte Mal habe ich via Kommentarupdate mitgemischt, diesmal soll es dann aber ein eigener Blogeintrag sein. Die jeweiligen Fragen findet ihr stündlich auf Henny's Blog aktualisiert! Außerdem läuft parallel zu dieser Lesenacht noch eine weitere, und zwar bei der lieben Tina von reading tidbits. Bei ihren spontanen Lesenächten geht es auch immer darum ein Seitenziel zu schaffen. Letztes Mal haben wir gemeinsam 4300 Seiten zusammen gelesen, daher mache ich heute sowohl bei der einen, als auch bei der anderen Lesenacht mit, hihi! Ich finde solch Lesenächte ja super, da dies derzeit wirklich die einzige Zeit ist, in der ich konstant zum Lesen komme, von daher freue ich mich schon, heute wieder sehr viel zu schaffen und vielleicht beende ich ja sogar mal wieder ein Buch. Und außerdem: 
via Vorsicht Buch!
Die Uhren sind auf unserer Seite ;-)

19Uhr - Welches Buch werdet ihr heute Abend lesen und habt ihr schon einmal etwas von dem Autor/der Autorin gelesen? 

Eigentlich wollte ich heute Abend Another Day in Paradise (#1) von Laura Newman weiter lesen, allerdings war ich dann vorhin nochmal in der Stadt und konnte auch nicht umhin, in eine kleine Buchhandlung zu schauen. Eigentlich wollte ich mir Max Rhode's Die Blutschule holen, ein Pseudonym unter das Sebastian Fitzek schreibt und ein Buch, das quasi als Vorläufer zu Das Joshua-Profil läuft und dementsprechend auch sehr stark beworben wurde. Und was lachte mich dann in der Buchhandlung in dreimaliger Ausführung an? 
Dahin waren die eigentlichen Kaufpläne, denn daran konnte ich nun als riesengroßersuperdupermega Sebastian Fitzek-Fan nicht vorbeigehen und natürlich muss dann auch Laura Newman weichen. Somit starte ich nochmal auf Anfang und lese heute Das Joshua-Profil :-) 
Darum geht es: 
"Der erfolglose Schriftsteller Max ist ein gesetzestreuer Bürger. Anders als sein Bruder Cosmo, der in der Sicherheitsverwahrung einer psychiatrischen Anstalt sitzt, hat Max sich noch niemals im Leben etwas zuschulden kommen lassen. Doch in wenigen Tagen wird er eines der entsetzlichsten Verbrechen begehen, zu denen ein Mensch überhaupt fähig ist. Nur, dass er heute noch nichts davon weiß ... im Gegensatz zu denen, die ihn töten wollen, bevor es zu spät ist." 


20Uhr - Letzte Woche war ja Buchmesse, wart ihr dort? Wenn ja, was hat euch am meisten gefallen? Wenn nein, habt ihr zuhause "Buchmesse" gefeiert? 

Ich wollte ja dieses Jahr eigentlich zur FBM15, aber es kommt irgendwie immer anders als geplant, haha. Zwecks Referendariatsplatz bin ich nämlich letztes Wochenende umgezogen. Gefeiert wurde da wenig, aber geschleppt haben wir wie die wilden Hilden, Blessuren inklusive ;-) 

So und nun fange ich endlich mal an zu lesen. Ich musste noch meine Haare färben, das hat länger gedauert, als ich dachte, aber nun geht es los! 

21Uhr - Seid ihr auch so Reihen-Leser oder kauft ihr lieber Einzelbände?

Ich muss ja sagen, dass ich Einzelbände irgendwie lieber mag. Klar, es darf auch mal eine Trilogie sein, aber genau dieser Trend geht mir verschärft auf die Nerven, haha. Es gibt kaum noch Bücher, zumindest in meiner Wahrnehmung, die nicht mindestens in einer Dilogie enden, selbst bei eigentlich abgeschlossenen Büchern. Ich finde es schade, dass eine Geschichte in dieser Form so "ausgeschlachtet" wird und würde mir wieder mehr Einzelbände wünschen. Mal schauen, wann meine Gebete erhöhrt werden, haha. 

22Uhr - Welches Buch hätte ein anderes Ende, wenn du es geschrieben hättest? 


Schwierig, ehrlich gesagt.  Ich würde ungern in das Werk eines Autors fuschen, auch wenn ich mit so manch Enden nicht einverstanden bin und mir einiges anders gewünscht hätte. 

23Uhr -  Beschreibe dein Buch in 3 Worten.

Auf den ersten Kapiteln schlagfertig und witzig, geheimnisvoll und spannend. Zwar sind das nun vier Wörter, aber egal :D So langsam werde ich schon etwas müde, und dabei habe ich mein Leseziel von 200 Seiten nichtmal annähernd erreicht. Aber ein bisschen will ich noch durchhalten. Wie schaut es bei euch aus? 

0Uhr - Wie gefällt euch euer Buch bisher?

Ich kann heute leider nur 84 gelesene Seiten beisteuern, aaaaber mir gefällt Das Joshua-Profil unglaublich gut, die Idee ist originell und wenn ich nun nicht so müde wäre, würde ich sicherlich weiter schmöckern, aber das wird dann morgen nachgeholt :-) Liebe Henni und auch liebe Tina, vielen lieben Dank für die super Organisation bei beiden Lesenächten. Ihr seid spitze!  
---------------------------------------------------------------------- 

Fazit: Beide Lesenächte zusammen brachten über 25 Lesende zusammen und bei Tina's spontanem Leseabend haben wir gemeinsam sogar 3001 Seiten erlesen - supergut! Es gab sogar richtige Überflieger mit 600 gelesenen Seiten, richtig stark! Und der Austausch untereinander war auch wieder mehr als klasse :-)


Nächste Woche Samstag wird es übrigens eine Lesenacht auf Weltenwanderer geben, falls jemand von euch Leseblut geleckt hat ;-) 

Habt noch einen schönen Abend und eine gute Nacht, mit einer Stunde extra Schlaf, yay! 

Macht ihr bei den Lesenächten mit? Was lest ihr gerade? 

Kommentare:

  1. Guten Abend!
    Oh da bin ich aber neidisch :D Bei dem tollen Buch!!!
    Ich wünsche dir viel Spaß damit :)
    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Charleen :)

      Das war reiner Zufall und absolut ungeplant :D
      Aber bis Montag ist es nicht mehr lang ;)

      Viele liebe Grüße an dich und eine erfolgreiche Lesenacht!

      Löschen
  2. Ich bin auch schon total gespannt auf Fitzeks neustes Buch! Ich habe mir aber vorgenommen, es wieder als Hörbuch zu hören. Ich liebe den Sprecher Simon Jäger einfach! Umso gespannter bin ich dann mal auf deine Updates! Hoffentlich wird es gut ;)

    Liebe Grüße,
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhuuuu :)

      Ohja, von Simon Jäger schwärmen ja so einige! Das muss ich mir nochmal vermerken als "re-read"-Idee :)

      Viele liebe Grüße zurüüüück <3

      Löschen
    2. Mein Buch ist leider etwas ermüdend, weil es so umfangreich ist. Es gibt Perspektiven, die mag ich, dann wieder eher zähe Passagen. Insgesamt ist es mit 850 Seiten auch ein echt dicker Schinken oO

      Dein erster Eindruck vom "Joshua Profil" hört sich gut an, lauter positive Wörter! Freu mich schon sehr auf das Buch <3

      Löschen
    3. 850 Seiten sind verdammt viel!

      Leider fallen mir auch schon die Augen zu .... ahhhh, ich hatte mir das heute irgendwie anders vorgestellt :D

      Löschen
  3. Hallo, :)
    ADIP liegt noch bei mir auf dem SuB. :) Habe bisher noch kein Buch von Laura Newman gelesen und möchte das mit dem Buch mal ändern. ;)
    Das neue Buch von Fitzek klingt total spannend, finde ich. :) Und die Werbeaktion dazu war echt gut, auch im Zusammenhang mit der Blutschule.^^ Viel Spaß beim Lesen, wünsche ich dir! :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Marina :)

      Und wenn du "ADIP" gelesen hast, musst du unbeeeedingt "Coherent" lesen, das fand ich richtig stark :)

      Das erste Kapitel aus DJP las sich auch richtig gut :)

      Ich danke dir vielmals und sende dir ganz liebe Grüße <3

      Löschen
    2. "Coherent" steht auf jeden Fall auch auf meiner Wunschliste. :) Der Inhalt spricht mich auch sehr an. :)

      Löschen
  4. Huhu!
    Nun bin ich auch endlich auf deinem Blog angekommen! :D Von Fitzek hab ich ehrlich gesagt noch nichts gelesen... Schande über mein Haupt. Aber dein Buch klingt echt spannend! Aber ja, Kaufverbot und so :(
    Ich bin gespannt wie es dir gefällt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. OMG.. Mir ist gerade aufgefallen, dass ich dir gar nicht bei GFC folge, sondern deinen Blog nur unter Favoriten abgespeichert hatte! Sofort geändert :D

      Löschen
    2. Kommt Zeit, kommt Buch, liebe Henny :)

      Die Bücher rennen dir ja nicht davon ;D

      Ich danke dir vielmals <3

      Löschen
  5. Hallo! Von deinem Buch habe ich mal gehört, ist aber nicht mein Genre :)
    Zur Buchmese konnte ich leider auch nicht, hat sich alles einfach nicht ergeben!
    Ich wünsche dir heute noch viel Spaß :3 Liebe Grüße, Denise.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Denise :)

      Dir wünsche ich selbiges, ich hoffe du bist gut voran gekommen? :)

      Viele liebe Grüße an dich,
      Patrizia :)

      Löschen
  6. Ich finde es auch wichtig, dass es zur Geschichte passte, ob es nun ein Einzelband oder ein Teil einer Reihe wird. So ein "Ausschlachten" ist echt nicht schön und macht auch keinen Spaß zu lesen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Weil ich Layken liebe" ist da wirklich ein schönes/schlechtes Beispiel, man hätte es beim ersten Band belassen sollen :/

      Löschen
  7. Hallo Mara! :)
    Von Sebastin Fitzek Büchern werde ich momentan echt bombadiert und ich sollte mich wahrscheinlich langsam echt schämen, dass ich noch kein Buch von ihm gelesen habe. :D Ich hoffe ich kann das demnächst mal ändern. ^^
    Ich bleibe auch gleich mal als Leserin hier. c:

    Liebste Grüße, Vanessa :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Vanessa :)

      Kommt Zeit, kommt Buch. Die Bücher von Fitzi rennen einem ja nicht davon - zum Glück! :)

      Viele liebe Grüße an dich und ganz lieben Dank <3
      Patrizia

      Löschen
  8. Guten Abend liebe Patrizia,

    tut mir echt leid, dass ich gestern nicht mehr bei dir war, es ist sich nicht mehr ausgegangen, bei allen mitmachenden Blogs vorbeizuschauen, hätte ich das nämlich getan, dann wäre ich wahrscheinlich gar nicht zum Lesen gekommen. ;-P Aber jetzt bin ich ja noch hier bei dir und schön, dass auch du meinen Besuch bei mir heute noch nachgeholt hast, das hat mich sehr gefreut! :)

    So ist es mir gestern mit "Die Stunde der Liebenden" auch gegangen: wenn ich nicht schon so müde gewesen wäre, dann hätte ich bestimmt noch ein paar Stunden weitergelesen, aber mir sind ja die Augen schon zugefallen ... Es hört sich auf jeden Fall total gut an, dass die "Das Joshua-Profil" bisher so gut gefällt, auf das Buch habe ich nämlich auch schon ein Auge geworfen, denn "Splitter" hat mir damals sehr gut gefallen und auch "Der Augensammler" war nicht so übel. Wie weit bist du denn heute schon gekommen? Ist es nach wie vor noch so gut? ;) 84 Seiten ist doch gar nicht so schlecht, ich habe auch nur etwa 10 Seiten mehr geschafft. ;)

    Alles Liebe ♥,
    Janine

    AntwortenLöschen