Lesemonat September 2015 und kein TBR Oktober

Einen wunderschönen guten Tag, ihr Lieben! 
Mit immer größer werdenen Schritten geht es nun auf das Jahresende zu und ich zeige euch heute die bombastische Lesestatistik für den Monat September 2015. Die im August vorherrschende Buchunlust hat sich gottseidank wieder verabschiedet und im September wurde gelesen und gelesen und ... genau, gehört! Aber erstmal zur Statistik: 
Buchcoverrechte unterliegen dem jeweiligem Verlag
Im September habe ich sechs Bücher gelesen, was insgesamt 2729 Seiten waren, also pro Tag etwa 91 gelesene Seiten. Aber ich hatte ja bereits im August erzählt, dass ich zwar nur ein Buch beendet, aber auch in viele Bücher reingelesen habe. Mein TBR-Ziel war es, all dieser Bücher, also meinen Currently Reading-SuB, endlich mal abzubauen, was mir gelungen ist. So gesehen gehören viele Buchseiten eigentlich auch noch zum August, aber da das mit den halben Sachen immer schwierig ist, rechne ich nur noch wirklich beendete Bücher in der jeweiligen Monatstatistik ab. Lange Rede kurzer Sinn, das wurde gelesen, so wurde bewertet: 
Buchcoverrechte unterliegen dem jeweiligen Verlag


Aber nicht nur gelesen wurde hier, sondern auch gehört! Im September habe ich mich ein bisschen in die Stimme von Britta Steffenhagen verliebt und gleich zwei Hörbücher mit ihrem Gesprochenen gehört. Insgesamt waren das 14 einhalb Lesestunden, also pro Tag etwa 28 Hörminuten. 

Was war sonst so buchiges los? 
Dass die Lesestatistik so gut ausfällt liegt auch unter anderem daran, dass ich an insgesamt drei Lesenächten teilgenommen habe, man könnte meinen, ich habe nichts anderes an den September-Wochenenden getan. Da wäre einmal der spontane Leseabend #5 organisiert durch Tina von readingtidbits, dann gab es noch ein spontanes Lese-Zusammenkommen bei bookdemon und letztes Wochenende gab es noch eine kleine Lesenacht bei Henny von bellezza ribelle. Meine goodreads-Challenge freut sich jedenfalls sehr - hinkte ich im August noch meinem Leseziel hinterher, bin ich nun nicht nur wieder on track sondern sogar zwei Bücher voraus! Außerdem habe ich euch das eBook-Portal snapload vorgestellt und dazu auch ein kleines Gewinnspiel veranstaltet, welches am Mittwoch seinen Höhepunkt nahm. 
Ich war also gut beschäftigt im September und noch so einige Rezensionen stehen aus, die dann nun im Oktober folgen werden. Ob mein Lesestatistik für den Monat Oktober genauso gut wird, ob ich wieder so vielen Lesenächten beiwohnen werde, bezweifel ich ein bisschen, weil in den nächsten Wochen allerhand ansteht und viele Veränderungen vor der Türe stehen und schon jetzt zaghaft klopfen, dazu aber mehr am Sonntag, wenn ich endlich mal wieder privat mit euch schnacken will ;-) Daher wird es auch kein festgeplantes TBR geben, auch wenn ich natürlich schon Pläne schmiede, das ein oder andere Buch zu lesen und auch zu beenden. Und leider muss auch ein Besuch auf der Frankfurter Buchmesse 2015 ausfallen. Dennoch freue ich mich für all jene, die die heiligen Messehallen rocken werden und ich bin schon ganz gespannt auf eure zahlreichen Messe-Berichte inklusive Fotos - denn so kann ich mich schonmal auf Leipzig 2016 einstimmen (ich verlass mich jetzt auf euch, haha!), denn dieser Trip ist schon in trockenen Tüchern!

Nun aber genug von meinem Lesebericht: Wie schaut es denn bei euch aus? Was wurde gelesen/gehört? Gab es High- oder Lowlights? Wie steht es mit den Oktoberplänen? Seid ihr bei der FBM2015 dabei? Schreibt es mir in die Kommentare! 

Wir schnacken hier am Sonntag miteinander, kommt gut ins Wochenende :-) 

Kommentare:

  1. Hallo Mara ;-)

    Auf deine Rezensionen zu "Legend" und "Die Zwölf" bin ich gespannt,
    weil ich die Sterchenverteilung gesehen habe.
    Die Legend-Reihe habe ich bisher noch nicht begonnen, da ich es aktuell
    vermeide, neue Reihen zu beginnen. Von Justin Cronin habe ich bisher nur
    "Der Übergang" gelesen und der zweite Teil liegt immer noch auf dem SuB.

    Neun Bücher habe ich im September gelesen und auch für den Oktober
    habe ich mir eine kleine Auswahl zusammengestellt. Meine 10 Herbstbegleiter
    Ob ich es in diesem Jahr zur FBM schaffe, weiss ich leider noch nicht.

    Bunte Herbst- und sonnige Wochenendgrüße,
    Hibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Hibi :)

      Ich versuche auch auf reihen zu verzichten, aber es gibt ja derzeit nichts anderes als nur Reihen, haha!
      "Legend" hat im dritten Band wirklich stark geschwächelt und hatte auch gen Ende einige Logikfehler inne, was
      insgesamt einfach schade ist, aber nunja.

      Viele liebe Herbstgrüße an dich zurück,
      Patrizia :)

      Löschen
  2. Also das Dornenkind hatte ich ja schon gesagt, steht auf der Liste :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber nicht vergessen: Erst "Der Federmann" lesen ;)

      Löschen
  3. Ich muss vor alllem noch Rezis on stellen xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sage dir :D So geht es mir hier auch ^^

      Löschen