Gemeinsam lesen #32: Renee Knight - Deadline

Hallöchen ihr Lieben! 
Neues Jahr, neue Challenges und Projekte - heute nehme ich schon zum 32. Mal (und auch auf Empfehlung der lieben Inka von Lebensleseliebelust, die das wirklich sehr sehr fleißig auf ihrem Blog verfolgt!) an der Gemeinsam lesen-Aktion teil.  Asaviels Bücher-Allerlei, die Schöpferin dieses Projekts, hat zwar aufgehört, aber Schlunzenbücher hat das Projekt quasi adoptiert und führen es nun weiter. 

Bei Gemeinsam lesen handelt es sich um einen Currently Reading-Beitrag, der sich aus vier Fragen zusammensetzt. Drei davon sind immer die gleichen, ergänzend dazu gibt es dann nochmal eine sich stets variierende Frage. Eine schöne Sache, um ein paar Gedanken zum jeweiligen Buch zu teilen, sich über Bücher auszutauschen und vor allem um andere Blogs kennenzulernen! 

Und nun zu den Fragen für diese Woche: 


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade Deadline von Renee Knight und bin aktuell auf Seite 30, also noch nicht sehr weit. Darum geht's: 
Diesen einen Tag vor zwanzig Jahren wird Catherine nie vergessen. Was damals geschah, sollte für immer ein Geheimnis bleiben, bis zum Ende ihres Lebens. Doch dann hält sie plötzlich diesen Roman in den Händen, in dem ihre geheime Geschichte bis ins Detail erzählt wird. Bestürzt blättert sie eine Seite nach der anderen um. Wer kann so genau von den damaligen Ereignissen wissen, und was will der mysteriöse Verfasser des Buches von ihr? Als sie die letzte Seite aufschlägt, findet sie die grausame Antwort: Die Geschichte endet mit ihrem gewaltsamen Tod. Catherine gerät in Panik – und das ist genau das, was Stephen Brigstocke gewollt hat. Er kennt Catherine nicht, aber er weiß von ihrem Geheimnis. Und er hat sich geschworen – sie soll büßen für das, was sie getan hat, bis zu ihrem letzten Atemzug …
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Nachdem ich Ein ganz besonderer Freund gelesen hatte, wachte ich am nächsten Morgen erfrischt auf." 

Na, das muss ja besser sein, als jeder Kaffee!

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!) 
Momentan pausiert Die Zwölf von Justin Cronin bei mir. Vor einer Woche war Hannibal mein dazwischen kommendes Serienproblem, nun ist es Grey's Anatomy. Ich. kann. nicht. aufhören. es. zu. schauen. I JUST CAN'T! Aber mich hat die Geschichte um Deadline in der Buchhandlung schon sehr angesprochen, und es liest sich bisher auch ganz gut, deshalb ziehe ich dieses Buch einfach vor. Da stand schließlich Spannungsroman drauf, und dafür bin ich schließlich immer zu haben, auch wenn es sich sehr vom subtilen Schreibstil Justin Cronins unterscheidet.Das Buch arbeitet vor allem mit Zeitsprüngen, die verwirren mich momentan noch etwas, aber da liest man sich hoffentlich noch rein.

4. Lest ihr im Urlaub mehr Bücher als in der übrigen Zeit? Und geht ihr am Urlaubsort auch in die öffentliche Bücherei oder einen Buchladen? Und bringt ihr Bücher aus dem Urlaub mit, die ihr dort am Ort gekauft habt?
So aus studentischer Sicht gibt es ja nur zwei problematische Zeiten im Jahr: die Zeiten der Prüfungsphasen. Das ist der einzige Zeitraum, in dem ich weniger gelesen habe, als sonst. Die restlichen Wochen lese ich immer, da gibt es kein weniger - außer ich suchte Serien, hust! Daher bin ich nun umso gespannter, wie es mit Beginn des Referendariats wird und ob ich da dann weniger zum Lesen komme und die Ferien mehr auskoste. Bücher aus dem Urlaub mitbringen? Klaro, erinnert ja schließlich auch ein bisschen an den jeweiligen Ort :-) 
 
So und nun noch ein kleiner Hinweis hinten dran: 
Letztes Wochenende lief unsere Aktion #wirbloggenbücher an! Hier haben sich bis zum jetzigen Zeitpunkt über 90 Buchblogger zusammengefunden, und ihre Buchblog-Geschichte veröffentlicht, eine Zahl mit der wir (Ani & ich) niemals gerechnet haben. Ihr seid also herzlich eingeladen, bei diesen Buchblogs zu verweilen, zur Teilnehmerliste geht es HIER entlang! 

Wie ist das bei euch? Gibt es Zeiten in denen ihr weniger lest, lest ihr im Urlaub mehr? Wie verhält sich das mit dem Urlaubsbuchkauf? Und überdies: was liest Du gerade so? Schreibt es mir in die Kommentare! 

Ich wünsche Euch einen wahnsinnig schönen Tag, 

Kommentare

  1. Hallo Patrizia :)
    Wow das klingt ja super interessant! Ich denke, es wandert auf meine endloslange Wunschliste :D
    Ich stehe ständig im Zwiespalt zwischen "Serien suchten" oder "Bücher lesen" :D leider gewinnen meistens die Serien. Wenn ich einmal im Flow bin, dann kann mich nichts mehr stoppen. Und in den Semesterferien ist ja das Schlimme, dass du denkst: ach ich hab ja noch genügend Zeit zum Lesen. Ja und schwupps sind die Ferien vorbei :D So geht es mir leider immer xD

    Liebe Grüße
    Lisa ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Lisa :)

      Wenn Serien richtig gut sind und von Folge zu Folge auch immer einige Cliffhanger mitschwingen ist es wirklich sehr sehr schwer, sich loszureißen und zu lesen :D Ich verstehe dich nur allzu gut! Genieße deine Ferien :)

      Liebste Grüße zurück <3

      Löschen
  2. Huhu liebe Patrizia!
    Jaja das "schreckliche" Studentenleben und die Prüfungsphasen :D Da entsteht so ein richtiger Kampf zwischen meinem Herzen und meinem Gehirn. "Lies!! LIEEES!" "Aber was ist mit der Prüfung nächsten Montag? Du musst noch so viel dafür machen..." "LIEEEES!!!!" :D
    Greys Anatomy hab ich auch ziemlich gesuchtet! Mir fehlt glaub ich nur noch Staffel 11, Ich guck die nämlich überhaupt nicht gerne im TV, hab aber die 10 vor Ausstrahlung der Deutschen Synchro beendet. Vielleicht sollte ich mal wieder weiter gucken...
    Alles Liebe
    Henny (Mein Beitrag: Bellezza-Ribelle)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Henny :)
      Ich bin ja was das Lernen angeht, echt lausig :D Aufschieberities ist mein bester Freund in solchen Zeiten gewesen ^^
      Ich fühle also mit dir und ich hoffe, du hast di Prüfungsphase schon hinter dir?

      Ganz liebe Grüße an dich zurück <3

      Löschen
  3. Hallo,
    ich dachte schon ich bin die einzige mit akutem Grey-Fieber - ich kann mich im Moment auch ganz schlecht von dieser Serie losreissen :-) Dein aktuelles Buch steht schon eine Weile auf meiner WuLi - aber gekauft habe ich es noch nicht. Ich habe noch so manches andere ungelesene Buch hier im Regal stehen.

    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Tina :)

      Nein, du bist nicht allein und Schuld ist die Lieblingsmitbewohnerin, denn die hat gesagt, ich MUSS das gucken und da haben wir den Salat :D ich gucke nur noch! ^^

      Wenn der Klappentext nicht so ansprechend gewesen wäre, hätte das Buch bestimmt auch nicht einziehen dürfen, ich habe auch noch so viel Ungelesenes hier stehen :)

      Viele liebe Grüße an dich :)

      Löschen
    2. Lieblingsmitbewohnerin20. August 2015 um 22:00

      Das hat die Lieblingsmitbewohnerin sehr gerne gemacht. ;) Ich denke, wir sollten Medizin studieren bei so vielen heißen Typen! :D <3

      Löschen
  4. Huhu *wink*

    Ich bin ja auch Studentin und kann mich daher dir nur anschließen. Außer in den Prüfungsphasen lese ich eigentlich immer gleich viel. Naja, jetzt im Sommer habe ich dann vielleicht doch noch ein bisschen mehr Zeit dafür. :) Im Urlaub kaufe ich eher selten Bücher, was aber eher daran liegt, dass ich mit meiner Familie meistens auf einem Campingplatz Urlaub mache, wo es weit und breit keine vernünftige Buchhandlung gibt. Ansonsten werden immer Bücher gekauft. ;)
    Momentan lese ich Asche und Phönix von Kai Meyer, bin aber schon fast durch. Gefällt mir bis jetzt sehr gut. Müsste wirklich etwas ganz Einschneidendes passieren, um mir dieses Buch kaputt zu machen.

    Liebe Grüße
    Anni-chan
    Mein Beitrag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Anni :)

      Fahrt ihr dann immer auf einen angestammten Campingplatz oder auch mal quer durchs Land? :) Aber so wächst wenigstens dein SuB nicht, das kann nur Vorteile haben :D

      Oh Kai Meyer, ich habe noch nie etwas von ihm gelesen. Schande auf mein Haupt :D

      Ganz liebe Grüße an dich zurück <3

      Löschen
  5. Ui jetzt schon über 90! Ich habe immer noch nicht alles gelesen, bin noch dran. :)

    Deadline sehe ich bei dir zum ersten Mal, klingt aber wirklich spannend, merke ich mir mal. Ach ich habe "Der Übergang" und "Die Zwölf" auch mal pausiert zwischendrin, das ist nicht so wild. Man kommt super wieder in die Geschichte rein und weiß noch alles.

    Liebe Grüüüßchen! Und ich werde dich demnächst zu einem TAG auffordern. *vorwarn* :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hinkst, Kathy, du hiiiinkst :D

      Ja, ich glaube ich brauche jetzt einfach was für Zwischendurch, aber diese Serie, wenn die nicht wäre :D Dann würde ich viel mehr lesen ^^

      Ganz liebe Grüße zurück und ja, TAG's sind gut, you've been warned, ich habe da auch noch einen den ich machen will ;) Ich revangiere mich dann :P

      Löschen
    2. Revangieren, wie das klingt. :D Soooo schlimm ist der gar nicht, der TAG, den ich in petto hab, der gefällt dir bestimmt. Ich muss auch noch einen mitmachen, zu dem ich vor 2 Monaten oder so aufgefordert wurde. Ich hinke also in mehreren Bereichen, ups. :D

      (Hab übrigens grad deinen Kommentar bei mir gelesen und muss es noch einmal sagen: After-Reihe? Bist du verrückt??? :D)

      Löschen
  6. Huhu,

    Deadline kenne ich gar nicht. Aber ich glaube, dass das auch nicht so mein Genre ist. Vielleicht sollte ich aber mal was Neues ausprobieren?

    Liebste Grüße

    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Sonja :)

      Es ist nie zu spät, um sich in neue Gefilde zu wagen und wenn es dann doch nicht passt, kannst du wenigstens mit ziemlicher Sicherheit sagen, dass es nicht dein Genre war :)

      Liebste Grüße <3

      Löschen
  7. Huhu!

    Oh, das Buch klingt richtig gut! :-) Die Onleihe hat es, ich kann es mir also ausleihen - allerdings erst im November, denn bis dahin reicht die "Schlange" schon... Ich lass mich mal vormerken!

    HIER ist mein Beitrag für heute.

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Mikka :)

      BIS NOVEMBER? Krass! Das scheint ja wirklich sehr beliebt zu sein, aber es hängt auch überall als Monatstipp aus, naja ich hoffe, es hält sein Versprechen :)

      Viele liebe Grüße an dich :)

      Löschen
  8. Huhu :)

    Aaaahh, ich bin auch ein riesiger Fan von "Grey's Anatomy"! :D
    "Deadline" klingt wirklich ganz interessant, ich finde, man wird sofort neugierig und will wissen, was Catherine getan hat. Ich bin gespannt auf deine Rezension.

    Für mich war die vierte Frage unmöglich zu beantworten, weil ich gar nicht in Urlaub fahre. Dafür habe ich allerdings auch einen wirklich tollen Grund. ;) Natürlich lese ich mehr, wenn ich frei habe, nicht arbeiten oder irgendetwas für die Uni tun muss. Eigentlich eine ziemlich einfache Rechnung: mehr Zeit, mehr lesen. :D

    Gemeinsam Lesen auf dem wortmagieblog

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    P.S.: Kann ich meinen #wirbloggenbücher - Beitrag auch noch nachreichen? Ich schaffe es vermutlich erst nächste Woche oder so...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Elli,

      jetzt will ich aber wissen, weshalb du nicht in den Urlaub fährst, ich komme gleich mal zu dir vorbeigeschnuppert :)
      Momentan ist es im Buch noch echt verwirrend, aber so langsam geht's vorwärts :) Weniger Hä?-Momente :D

      Natürlich kannst du den Beitrag nachreichen :)

      Viele liebe Grüße an dich :)

      Löschen
  9. Hi,

    das mit den Serien kenne ich. Diese kurzen Phasen, in denen einen eine Serie so packt und das aktuelle Buch darunter leidet, kenne ich selbst auch. Unter anderem war das bei mir auch Greys :D Dann Once upon a time. Aber da warte ich jetzt gespannt auf die neue Staffel ♥

    Dir noch viel Freude mit deinem Buch!

    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Lilly :)

      OUAT lacht mich manchmal auch an, aber dann kann ich mich gerade noch so zügeln, aber mit GA bin ich auch noch ein Weilchen beschäftigt :D

      Vielen lieben dank für deinen Kommentar und ganz liebe Grüße an dich :)

      Löschen
  10. Huhu :)

    wow, das klingt richtig spannend!
    Hoffe die Zeitsprünge sind im Laufe des Buches nicht mehr so verwirrend.
    Wünsche Dir viel Spaß beim Weiterlesen!

    Liebe Grüße,
    Tanja ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Tanja :)

      so langsam und mit sehr viel Achtsamkeit beim Überschriften lesen, hat es sich eingependelt :D

      Viele liebe Grüße an dich zurück :)
      Patrizia

      Löschen

All content and images ©maaraavillosa 2013-2017 unless stated otherwise. Powered by Blogger.
Back to Top