Books Until The End [Tag]

 
Hallöchen ihr Lieben! 
Die liebe Kathy von lalapeja.wordpress.com hat mich doch tatsächlich zum Books Until The End-Tag getaggt. Und der Aufforderung komme ich doch sehr gerne nach, außerdem ist das Thema auch ein recht witziges, und man stöbert mal wieder in seinem Bücherregal! Los geht's:

Der Einzug: 

1. Welche 10 Bücher/Buchreihen nimmst du mit in den Bunker um sie für die Nachwelt zu sichern? ( Anm.: wichtige literarische Werke hat die Regierung schon in Sicherheit gebracht, es geht vornehmlich um Unterhaltungsliteratur)

Ich würde mitnehmen: 
  • Astrid Lindgren - Pippi Langstrumpf... um nicht zu vergessen, dass man nicht immer logisch denken muss, um vorwärts zu kommen. Manchmal bringen die mathematisch richtige Kenntnisse ja auch nicht vowärts. 
  • John Boyne - Der Junge im gestreiften Pyjama... um nicht zu vergessen, dass sich die Menschheit an einem Abgrund des Menschlichen befunden hat.
  • James Bowen - Bon und wie er die Welt sieht... um nicht zu vergessen, dass Tiere nicht nur Schlachtvieh sind. 
  • Nicholas Sparks - The Notebook... um ein bisschen abzuflennen. 
  • Thorsten Wortmann - Ryan Gosling (Biografie)... um daran zu erinnern, was wir für sexy Schauspieler hatten, hahaha! 
  • Elizabeth Gilbert - Eat, Pray, Love... um den Mut zu wahren Neues zu entdecken, egal ob geografisch, küchentechnisch oder in der Liebe ;-)  
  • Justin Cronin - Der Übergang... aus denselben Gründen, wie Kathy!
  • Sebastian Fitzek - Noah... weil es Sebastian Fitzek ist! 
  • Michael Ende - Die unendliche Geschichte... um vom Unendlichen zu träumen. 
  • John Green - Das Schicksal ist ein mieser Verräter... ein Mutmach-Buch! 
2. Du darfst 5 Buchcharaktere aussuchen, die mit dir in den Bunker ziehen, wen nimmst du mit und wieso?

Nun ist die Frage, ob das welche aus den bereits genannten Bücher sein müssen oder ob es auch vollkommen andere sein dürfen? Ich meine, wer würde sich seinen Bunker nicht gerne mit Ryan Gosling teilen? Okay, ich werde albern.  Ich würde vielleicht den Ermittler Nils Trojan aus den Max Bentow-Büchern mitnehmen, denn der könnte ja gleich die Sheriff-Funktion übernehmen. Dann braucht man ja vielleicht auch noch jemanden, der medizinisch gut bewandert ist, zum Beispiel der Rechtsmediziner Paul Herzfeld aus Fitzek's Abgeschnitten. Dann brauchen wir noch jemanden, der Intrigen spinnt, sonst wird es schnell langweilig im Bunker. Meine Wahl fällt auf Secrecy aus den Silber-Büchern von Kerstin Gier. Der Herzensbrecher könnte ja Ryan Gosling sein ... oder aber Gerry aus P.S. Ich liebe Dich von Cecelia Ahern. Und damit auch ein bisschen Spaß aufkommt, würde ich mir noch das Känguru aus den Känguru-Chroniken von Marc-Uwe Kling mitnehmen. Eigentlich bräuchte ich auch noch weibliche Gesellschaft, aber ich habe ein Känguru ... und einen Ryan Gosing. Das reicht mir, haha!

3. Welcher Buchcharakter würde unter keinen Umständen einen Platz in deinem Bunker bekommen? (kann auch ein Bösewicht sein)

Na, der Typ natürlich, dessen Name nicht gesagt werden darf, ist doch ganz klar! Und sämtliche Mörder aus den ganzen Thrillern, die ich gelesen habe. Und keinesfalls den Clown aus Stephen King's ES.

Das Überleben im Bunker: 

4. Wehmütig denkst du an deine ungelesenen Bücher, die du zurückgelassen hast. Um welche 3 Bücher deines Subs tut es dir am meisten Leid, dass du sie noch nicht gelesen hast?  

Da hätten wir einmal Gavin Extance's Das unerhörte Leben des Alex Woods, was ich schon seit einem Jahr lesen will, aber immer kommt irgend ein anderes Buch dazwischen. Dann Diana Gabaldon's Feuer und Stein, damit ich den Outlander-Hype nachvollziehen kann und Suzanne Collins' Die Tribute von Panem, weil ich es bis heute noch nicht gelesen habe. Und generell ist es ja so, dass es viel zu viele Bücher gibt, die man noch irgendwie irgendwann lesen will.

5. Nach einigen Wochen ist die Stimmung im Bunker gedrückt, welches Buch würde dich nun wieder aufmuntern?  
Natürlich Die unendliche Geschichte oder aber Pippi, oder Bob

6. Die Ofenanzünder gehen euch aus, welche 3 Bücher aus deinem Regal könntest du am ehesten um ein paar Seiten erleichtern, damit ihr Papier zum Anzünden der Heizöfen habt?

Hmmm, ich würde die gelben Reclam-Heftchen verbrennen, die brennen zwar nicht so lange, aber die könnte ich aufgrunddessen, dass die Regierung Klassiker eh schon gesichert hat, am ehesten entbehren! 

7. Immer nur die gleichen Menschen im Bunker um sich zu haben kann anstrengend werden. Mit welchem Charakter könntest du es am längsten aushalten? 

Ach Leute, darauf muss ich jetzt nicht antworten, oder? Haha!

8. Bei welchem Charakter würden schon nach kurzer Zeit die Fetzen fliegen?
Mit Secrecy und mit dem Känguru, weil es so auf den Kommunismus pocht!

Der Wiederaufbau:

9. In der neuen Welt ist von nun an alles möglich, nenne eine Fähigkeit eines Buchcharakters, die du gerne hättest um die neue Welt aufzubauen und/oder um damit eine andere/bessere Welt zu schaffen.

Wenn ich so ein Zeitreise-Gen hätte, wie Gwendolyn aus der Edelstein-Trilogie von Kerstin Gier, fände ich das schon sehr praktisch. So könnte man nämlich immer in die Vergangenheit reisen, abchecken, wiesoweshalbwarum das und das nicht geklappt hat und diese Informationen dann mit in die Zukunft bringen. Außerdem würde es auch bestimmt viel nützen, um die Entwicklung insgesamt anzukurbeln.

10. Welcher Welt /welchem System aus einem Buch soll die neue Welt auf keinen Fall ähneln?

Auf keinen Fall den Welten, die sich durch Unterdrückung und Ausbeutung charakterisieren.

11. Du darfst dir einen Autor aussuchen, der über den Weltuntergang, die Zeit im Bunker und den Wiederaufbau schreibt. Wer sollte es sein?

Wie Kathy bereits schrieb = Justin Cronin, ganz eindeutig! 

12. Bestimme (tagge) weitere Kommandanten für die anderen Bunker! 

Ich bestimme all jene, die den Tag noch nicht gemacht und Lust darauf haben :-) 


Schreibt mir auch gerne eure Antworten in die Kommentare, falls ihr Lust habt! Ansonsten wünsche ich euch noch eine schöne Woche! Wir lesen uns hier am Freitag wieder :-) 

Kommentare

  1. Hallo Maaraavillosa,

    wo du gerade schon dabei bist, einen TAG mitzumachen, habe ich dir noch einen mitgebracht und würde mich sehr freuen, wenn du mitmachst ;)

    Deine Antworten sind wirklich interessant (aber den Schauspieler kenne ich nicht). Dafür hast du mich geschockt: Du hast dTvP NOCH NICHT GELESEN???? *nachluftschnapp* Hast du die Filme geguckt???

    http://marys-buecherwelten.blogspot.de/2015/08/tag-paprika-wander-tag.html

    LG, Mary <3

    AntwortenLöschen
  2. Hach Justin Cronin! Unser Herz gehört nur dir. :D Naja, Pattas Herz gehört auch diesem ominösem Ryan Gosling. Ey, ich musste den gerade erstmal googeln. Ich hab den Namen zwar schon mal gelesen, aber konnte den überhaupt nicht zuordnen und soooo hübsch isser ja nun auch nicht. :D Kannste haben, wir streiten uns im Bunker sicher nicht um ihn hehe.

    "Feuer und Stein", hm, ja, also ich hab das ja pausiert. Seit, ähm, 2 Monaten? Die Serie auch. Ich bin mir nicht sicher, ob man es unbedingt gelesen haben muss. :D

    Danke, dass du den TAG gemacht hast. :) :*

    AntwortenLöschen

All content and images ©maaraavillosa 2013-2017 unless stated otherwise. Powered by Blogger.
Back to Top