Lesemonat Juni 2015 & TBR Juli


Einen wunderschönen guten Tag ihr Lieben, 
ein neuer Monat bedeutet auch immer, dass wir uns den Zahlen und Statistiken widmen wollen: Der Lesemonat Juni 2015 steht an. Ein nicht ganz so starker Lesemonat, wie der Mai, das ist aber auch eher den Vielzutun-Umständen geschuldet. Dennoch konnte ich endlich mal in einen Lesemonat starten, ohne das ich noch Bücher aus dem vorherigen Monat mitnehmen musste, wuhu! Hier nun aber die konkreten Zahlen: 
Insgesamt habe ich 5 Bücher gelesen, dies waren 1843 Seiten, also etwa 59 Seiten pro Tag. Mittlerweile kann ich für mich sagen, dass ich an einem Buch, wenn es denn zwischen 350-450 Seiten liegt, eine gute Woche lese. Und auch meine goodreads-Challenge (zu der es nächste Woche, wie bereits im letzten Jahr, ein Halbzeit-Fazit geben wird) besagt, dass ich meinem Lesetempo sogar zwei Bücher voraus bin, mega! Ich hoffe, mir sind die 52 Bücher in diesem Jahr mehr als sicher, vielleicht schaffe ich sogar noch ein oder zwei Bücher mehr, wer weiß?! 
Gelesen habe ich: 
sowie 
Einen Flop gab es diesen Monat nicht, Artemis Fowl und Ein wunderbares Jahr haben beide 3 Sterne erhalten - sie vertreten in diesem Monat die durchschnittlichen Geschichten. Schattentraum #2 war, ganz wie erwartet, super und auch Feuer & Flut hat mich positiv überrascht. Aber mein Highlight war definitiv Coherent von Laura Newman, dem habe ich sogar 5 Sterne gegeben, weil es für mich so fabelhaft war! 
Was die Leselisten angeht, hatte ich ja ein ganzes Weilchen pausiert. Letzten Monat beschloss ich dann, anlässlich meines Leseflows, dass sich eine Leseliste wieder lohnen könnte. Lassen wir das, von meiner Leseliste...
 ... habe ich fast gar nichts eingehalten. Lediglich Legend #3 von Marie Lu (als eBook) hatte ich weiter gelesen, aber all die neuen Bücher haben dem dritten Band der Legend-Trilogie quasi den Roundhouse-Kick verpasst. Im Juli werde ich diesmal keine lange Leseliste anlegen, denn da widme ich mich meinem persönlichen Großprojekt: 1020 Seiten!
Der Übergang von Justin Cronan - ein WAHNSINNS-KLOPPER an Buch und gleichzeitig Band 1 der Passage-Trilogie! Der Goldmann-Verlag war so nett und hat mir die eBook-Version als Rezensionsexemplar gestellt, so lese ich nun abwechselnd im Buch und auf dem tolino, da ich auf letzterem die Schriftgröße anders einstellen kann (außerdem lese ich so gerne im Dunkeln, haha). Aber ich freue mich unheimlich doll auf die Story, bin auch schon fleißig am Lesen, und wenn ich dann noch Zeit habe, werde ich mir vielleicht noch ein anderes Buch vornehmen. Vielleicht beende ich dann auch mal Legend #3 oder so. 

Und was war sonst noch buchiges los? 
Wie bereits im Mai vermutet, war der Monat Juni ein sehr ruhiger Buchmonat, dafür gab es viele andere positiv-aufregende Nachrichten, die ich euch dann aber am Sonntag im Privaten Schnack erzählen werde! Lediglich die Bloggeburtstags-Verlosung soll nicht außen vor gelassen werden, denn mein Blog ist jetzt schon etwas mehr als 2 Jahre alt - yay! Dafür habe ich an euch zwei Exemplare von Anna McPartlins Megabucherfolg Die letzten Tage des Rabbit Hayes verlost und dabei auch ein etwas anderes Losverfahren gewählt, einfach um auch mal der Gewinn-Hascherei auf Blogs entgegen zu wirken. Ob ich das fortan immer so machen werde, weiß ich allerdings noch nicht :-) 

Und jetzt ihr! Was habt ihr im Monat Juni 2015 gelesen, wie steht es mit euren Challenges? Hattet ihr knorke high- oder absolute low-lights? Schreibt es mir in die Kommentare!

Kommentare

  1. Hallo,

    oh der Übergang, ein tolles Buch und ich konnte es kaum weglegen, obwohl es so ein Schmöker ist ;-)
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Tanja :)

      Was den Schreibstil angeht, kann ich dir nur zustimmen, es ist so spannend geschrieben, dass es sich wirklich gut weglesen lässt!

      Vielen lieben Dank für deinen Kommentar und ganz liebe Grüße an dich :)

      maaraavillosa <3

      Löschen
  2. Hallo,

    ich habe der Übergang auch gerade gelesen und habe die 1000 Seiten auch nicht bereut. So spannend und überraschend am Ende wahnsinn.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Yvi :)

      na das spornt doch zum weiterlesen an! Toll, dass dir das Buch so gefallen hat :)

      Vielen lieben Dank für deinen Kommentar und ganz liebe Grüße an dich,
      maaraavillosa <3

      Löschen

All content and images ©maaraavillosa 2013-2017 unless stated otherwise. Powered by Blogger.
Back to Top