Neuzugänge XXL ... und wie ich mein Fastenvorhaben über den Haufen warf!

 
Hallöchen ihr Lieben! 
Achjaaaa, es ist immer wieder klasse, wie ich meine eigenen Vorhaben breche. Ich hatte ja schon gewusst, dass der März ein buchiger Monat wird, aber so buchig? Ich würde ja gern der Buchmesse die Schuld in die Schuhe schieben, aber: I like books and I can not lie! So zogen also ziemlich viele Bücher bei mir ein, die ich Euch heute zeigen möchte :-) 
Vor der Messe zogen erstmal ganz unverfänglich ein paar Rezensionsexemplare bei mir ein. Laura Newman's Nachtsonne - Flucht ins Feuerland habe ich dann auch schnell gelesen und auch schon für euch rezensiert. Ganz besonders habe ich mich über Love Letters To The Dead von Ava Dellaira gefreut, welches ich auch sogleich verschlungen und ebenfalls für euch rezensiert habe. Momentan lese ich an dem dystopischen Auftakt Die Überlebenden von Alexandra Bracken. Etwas schwere Kost, aber durchaus interessant zu lesen. Wenn ich mit dem Lesen zügig vorwärts komme, könnt ihr die Rezension dazu dann am Sonntag lesen. 
 Während der Leipziger Buchmesse 2015 wurde es dann wirklich gefährlich. Überall, aber wirklich überall Bücher über Bücher. Es war so klar, dass ich da nicht mit nur einem Buch rausgehe. Weil Messe war und die Lesung kurz bevor stand, durfte von Stefan Schwarz Ich kann nicht, wenn die Katze zuschaut bei mir einziehen - derzeit eine aberwitzige Gute Nacht-Lektüre bei mir. Weil alle darüber sprechen und ich ja stets mitreden will, zog Colleen Hoover's Hope Forever bei mir ein. Und wehe, es enttäuscht mich. Weil ich Will liebe war der absolute Obergau für mich! Schade auch, dass der Fortsetzerband ein ganz anderes Coverdesign hat, als der jetzige. Aber nun gut, daran wollen wir die Geschichte nun nicht messen. Bei der Thriller-Nacht, organisiert durch den Loewe-Verlag, hat mir Ursula Poznanski ihre Verratenen-Dystopie richtig schmackhaft gemacht. Das durfte also auch mit und dabei habe ich Saeculum immernoch nicht gelesen (Schande über mich, ahhh!). Und dann, und dieses Buch beliebäugle ich schon mit großer Vorfreude, war ja auch Eoin Colfer live bei der Thriller-Nacht! Zeitreise-Bücher wie WARP? Immer her damit! Vor allem wenn sie von einem so sympathischen und kreativen Autor sind :-) 
Auf der Leipziger Buchmesse 2015 geschenkt bekommen habe ich von Melanie Raabe Die Falle, ein sehr gehypter Newcomer-Thriller derzeit! Ich bin schon ganz gespannt und habe bisher nur positive Stimmen zu diesem Buch gelesen. Ebenfalls geschenkt bekommen habe ich von Bianca Iosivoni Hunters Special Unit - Vertrauen. Allein das Cover verspricht sexy times, whoop! Besucht auf jeden Fall mal Bianca's Autorenseite :-) 
Gegen den Messe-Blues ... oder: weil ich ja nicht schon genug ungelesene Bücher im Regal stehen habe! Eleanor & Park von Rainbow Rowell (dieser Name fasziniert mich nach wie vor) war mein Buch für meine "Abo"-Mitgliedschaft. Ich muss mir da 1x im Quartal immer ein Buch aussuchen und hatte bestimmt auch schon X Mal vor, dieses Abo zu kündigen. Aber ich bin halt so ein Dulli, die immer die Kündigungsfrist verpasst! Aber ich wollte das Buch so oder so haben. Ob jetzt oder später ist dann ja auch nicht mehr relevant, haha. 
Weil mir der erste Teil der Nachtsonne-Chroniken so gut gefallen hat, musste dann einfach der zweite Band bei mir einziehen! Es musste einfach sein. Okay, musste nicht, aber .... ach lassen wir das!
Für mein Schulprojekt bin ich ins Erfurter Stöberhaus getigert. Eigentlich wollte ich mir dort Comic-Raritäten abholen, aber dann lachte mich auch Britta Sabbags Pinguinwetter an - in einem Topzustand (ungelesen) und für nur einen Euro. Wenn du mal in Erfurt bist und Bücherflohmarkt-Feeling magst, kann ich dir das Stöberhaus nur ans Herz legen!  

So und nun werde ich mir erstmal langelangelange keine Bücher mehr kaufen - sagte sie und ... Ich traue mich gar nicht, meinen SuB zu aktualisieren. Ich wollte eigentlich eben diesen mal ein wenig abarbeiten und unter die 40 Bücher rutschen. Jetzt bin ich bestimmt bei über 50 Büchern. Ahhhhhh. Ich weiß, dass mein SuB vergleichbar mit einem Minniwinnie ist, aber trotzdem: Da muss jetzt wieder was runtergelesen werden! 

Und welche Bücher habt ihr in letzter Zeit ershoppt? Schreibt es mir doch in die Kommentare!
 
Ich wünsche Euch ein buchiges Wochenende! 

P.S. Zu meinen Buchmesse-Berichten geht es hier und hier

Kommentare:

  1. Vor der Buchmesse: Also ich kaufe mir maximal zwei Bücher. Mehr aber wirklich nicht!
    Nach der Buchmesse: Wo kommen die vielen Bücher her?

    Das war der Hammer! Wir sind so standhaft... :D :D :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Baum ist wahrhaftig standhafter als wir :D

      Löschen
  2. "So und nun werde ich mir erstmal langelangelange keine Bücher mehr kaufen" - ha ha, das glaubst du wohl selbst nicht :)
    Aber ich kenne das und faste ja momentan selbst Bücher, wobei ich mir die Onleihe erlaube.
    Deswegen sind in letzter Zeit auch nur geliehene ebooks bei mir eingezogen und keine neuen Bücher. Ich hoffe aber, dass der Osterhase das ein oder andere bringt :D
    Liebe Grüße
    jasbr

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha :D Ich bin total guter Dinge, dass das klappt ... nicht!
      Die Onleihe ist einfach super, wobei ich selbst da gerade etwas faste, weil ich es ja doch nicht schaffe, all meine Vormerkungen zu lesen. Wir brauchen einfach mehr Lesezeit und Lebenszeit! Ich drücke die Daumen, dass der Osterhase aka K. to the onstantin dich mit einem Buch beschenkt :) Immerhin kommt ja jetzt bald auch der neue Katzenbach raus!

      Liebste Grüüüüße <3

      Löschen
  3. Pinguinwetter ist echt ein total tolles Buch :)
    Ich hab diesen Monat kein einziges Buch gekauft, ich hatte noch viele zuhause, die ich noch nicht gelesen hatte und ein paar von meiner Oma bekommen, darunter der dritte Zwilling, davon bin ich absolut begeistert! Außerdem hab ich ein paar Rezensionsexemplare bekommen, ich bin grade dabei das Kreidemädchen zu lesen :)
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lena-Marie :)

      ein ganzer Monat buchkauffrei? Da kannst du dir aber ordentlich auf die Schulter klopfen! Richtig super :) "Das Kreidemädchen" ist auch ein Buch, was ich schon längere Zeit beliebäugel. Ich bin gespannt auf deine Rezension!

      Vielen lieben Dank für deinen Kommentar und ganz liebe Grüße an Dich <3

      Löschen
  4. Passiert^^ Manchmal hat man eben gut und dann wieder ganz schwache Momente ;D Aber immerhin kannst du dich auf einige tolle Bücher freuen! "Die Verratenen" ist eines meiner Lieblingsbücher und die ganze Reihe unheimlich gelungen. Für mich ist es sogar die beste Dystopie und umso besser, dass sie sogar von einer deutschsprachigen Autorin stammt. Von den "Warp" Büchern habe ich schon ein paar Mal gehört, vielleicht sollte ich mir die mal näher ansehen!

    Ganz viel Spaß mit deinen Neuzugängen!

    Liebe Grüße,
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tina :)

      erstmal vielen lieben Dank für deinen Kommentar :) Ich finde Ursula Poznanski ist generell eine wahnsinns Person! Nicht nur wegen ihrer tollen Haare :D Deshalb hoffe ich, dass mich bald diese Lesewut ganz besonders packt und ich ihre Bücher verschlingen werde!

      Ganz ganz liebe Grüße an Dich und vielleicht ist Warp ja tatsächlich etwas für dich :)
      maaraavillosa <3

      Löschen
  5. Ich habe KEINE Bücher ershoppt ;)

    Aber du hast dein Vorhaben nur in diesem Punkt aufgegeben?

    Bei mir gibt es seit eben ein neues Update - ich war auch nicht 100% brav ;)

    Küsschen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin stolz auf dich!

      Ich habe genau einen Punkt eingehalten. Von fünf. :D Das ist so schwach ^^

      <3

      Löschen