Meine Nagellacksammlung #5 - Pflaumen und Beeren


Hallöchen ihr Lieben! 
Heute möchte ich Euch all die Nagellacke meiner Sammlung zeigen, die pflaumig und beerig angehaucht sind... Oder die ich Euch nun einfach als beerig verkaufen muss, weil ich in einem schwach-müden Moment letzte Woche einfach nicht richtig hingeschaut habe. Denn ein Lack ist mal so gar nicht beerig, sondern eindeutig pinkstichig - aber wir sind da ja flexibel! 

Aber hier wieder die Sammlung dessen, was bisher geschah: 




Anfangen wollen wir mit meinen Catrice-Lacken. Der Lack Golden Plum-e ist aus der Feathered Fall-LE und leider nicht mehr erhältlich, aber schon in einem meiner Nagellack-Hauls hatte ich die Vermutung, dass es sich bei dieser Farbe um einen MAC-Dupe handelt. Die Farbe ist der Hammer! Schade, dass so ein Lack nicht ins Standardsortiment wandert. Die anderen beiden Lacke First Class Up-Grade und Auber-Genious könnt ihr dafür aber noch im Standardsortiment finden - allerdings mit einem erheblichen Qualitätsmangel! Denn die Pinsel sind in den Lacken der letzten Sortimentsumstellung so krumm und schief geschnitten... Lackieren macht da keinen Spaß! Nichtsdestotrotz sind die Farben wunderschön und die gute Nachricht für alle Catrice-Liebhaber: Zur Umstellung ins Frühlingssortiment sollen die Pinsel wieder ordentlich sein! 
Dann kommen wir auch schon zu meinem Farbpatzer, denn der essence-Lack Ciao Bella gehört für mich in jedem Fall eher in die Pink-Schublade, aber nun gut, einmal spät abends gepinselt wollte ich nun auch nicht wieder von vorne anfangen (denn die Nagelräder kann man nicht ablackieren). Der essence-Lack in der Farbe Take A Ride On Pegasus aus der Fantasia-LE daneben hingegen passt dann schon wieder eher ins Farbscheme und er changiert so schön bläulich. Dies war leider wieder ein LE-Lack und ist somit nicht mehr erhältlich. 
Rival de Loop (bei Rossmann erhältlich) ist auch hier wieder vertreten und ich gebe Euch nur den Tipp: Schaut auch dort mal bei der Lackbar vorbei, die haben wirklich sehr sehr schöne Farben! 

Und nun kommen wir mal wieder zu einem Relikt in meiner Sammlung. Denn die kosmetischen Produkte der Firma NIVEA gibt es ja nun schon seit einigen Jahren nicht mehr. Wer es also noch nicht wusste: NIVEA hat auch mal Nagellacke produziert :-) 
Momentan bin ich wirklich ein kleiner KIKO-Fanatiker, auch dieser Lack ist so so so schön und die Deckkraft ist wirklich unfassbar gut! Und ich mag den netten Glittereffekt sehr gern, den man auch auf dem oberen Fotehr gut erkennen kann. 
Den Lack von misslyn habe ich mal vor einigen Jahren gekauft und um die Weihnachtszeit auch sehr häufig getragen. Vielleicht sollte ich ihn mal wieder ausgraben. 
Und ein geschenkter Lack ist auch dabei, den ich erst vor Kurzem bekommen habe, der aber sosososo schön ist! Heartbreaker von ANNY. Ich weiß noch nicht, wie gut ich die ANNY-Lacke finde, zumal sie auch sehr teuer sind. 

Aber vielleicht schreibe ich generell mal eine Checkliste der Nagellackfirmen, denen ich definitiv eine Kaufempfehlung aussprechen würde und welche Firmen ihr Produkt vielleicht noch verbessern sollten - wenn dazu Interesse besteht, dann schreibt es mir das doch gerne in die Kommentare!

Ansonsten könnt ihr mir auch in die Kommentare (mit Begründung!) schreiben, welche Nagellackmarke für Euch Top und welche ein absoluter FLOP ist! Das würde mich sehr interessieren :-) 

Ich wünsche Euch noch eine tolle Woche (schon Bergfest!) und bis Freitag, 

Kommentare

  1. Wahh First Class Up Grape ist ja geil. Gibt es das noch?? Muss ich haben.

    Du hast so geniale lacke ;) geil

    LG Inka :-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Inka :)

      Jaaa, den sollte es noch geben! Ich war jetzt die letzten Tage in den Drogerien, zwecks Sortimentsumstellung, aber der war nicht bei der Auslistung dabei :) Schau dir aber, wenn du den denn kaufst, vorher die Pinsel an und dass du da kein Mängelprodukt erwischst!

      Viel Spaß bei der Lacksafari ;)

      :-*

      Löschen
  2. Und jede Woche freue ich mich auf diesen Beitrag!
    Puhh Flop ? Ja ab und an die Catrice Lacke und manchmal auch die von Essence.
    Kiki mag ich auch super gern,nihct zu teuer und ne top Quali!
    Essie find ich auch super, aber das ist mir manchmal zu viel Geld, daher ertausche ich mir die ehr :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jule,

      und ich freue mich, wenn du dich freust :)
      Bei den Catrice-Lacken habe ich mich tatsächlich jetzt beim neuen Herbstsortiment geärgert, weil die Pinsel halt so krumm und schief geschnitten waren. Essence holt meiner Meinung nach immer mehr auf, vor allem was die Effektlackt angeht. Für die reinen Basisfarben ist für mich KIKO auch der absolute Wahnsinn, vor allem weil es eben eine riesige Auswahl gibt.

      Essie ist sehr teuer, da hast du allerdings recht! Aber wenn du einen TK Maxx bei dir in der Stadt hast, lohnt es sich auch dort immer mal wieder vorbeizuschauen, denn die haben richtige Highend-Lacke zum halben Preis (z.B. Sally Hansen, Ciaté, OPI etc und manchmal eben auch Essie).

      Vieeeeelen lieben Dank für deinen Kommentar <3

      Löschen
    2. Ich hab hier leider keinen TK maxx ;(((

      Löschen
  3. Aber....es gibt einen in Leipzig, sehr gut ^^

    AntwortenLöschen

All content and images ©maaraavillosa 2013-2017 unless stated otherwise. Powered by Blogger.
Back to Top