Technik ist ein Doofi!



Hallo meine Lieben!
Eigentlich sollte heute ein ganz anderer Beitrag online gehen, aber wie das mit Technik so ist: Sie versagt immer dann, wenn es nicht gebraucht wird! Ich schreibe Euch diesen Post hier von meiner fancy blogger-App. Aber all diejenigen, die mit dieser schonmal gearbeitet haben, wissen, dass das alles eher suboptimal ist.

Was ist passiert?

Vor etwa drei Wochen musste ich mir einen neuen Laptop kaufen, da mein guter alter Gefährte Bruno nach drei Jahren Bachelor und einem Jahr Master kurz vor meiner Masterarbeit beschlossen hat:"Meine Tage sind gezählt!" Tja, so ein Laptop ist nicht gerade günstig, für das Schreiben meiner Abschlussarbeit aber unerlässlich, also zog Schakkeline ein. Ja ganz richtig, mein neues Schreibgerät und ich wurden nicht ganz so warm miteinander und wir hatten viele Streitigkeiten. Leider saß Schakkeline am längeren Hebel und gestern machte sie das Licht nach nichtmal drei Wochen einfach aus!

Was nun?

Ein Hoch auf die Garantie! Das Dummteil geht zurück, aber der neue Laptop muss nun erstmal geliefert werden. Das kann schon Samstag sein, vielleicht aber auch erst am Anfang nächster Woche. Doof ist das echt für beide Seiten. Vor allem hätte ich am Wochenende ein bisschen was für die Uni zusammen schreiben müssen. Naja, aber das mit dem ungünstigen Zeitpunkt hatten wir ja bereits.
Von daher: Ein kleines bisschen Geduld! :-)
Und solange könnt ihr mir ja erzählen, was ihr am Wochenende so vor habt, welches Elektrogerät als letztes bei Euch kaputt gegangen ist oder ob ihr Euren Gegenständen auch Namen gebt! Darüber würde ich mich sehr freuen!

Habt eine unkaputtbar-gute Zeit :-*

maaraavillosa ♡

Kommentare

  1. Ach, das ist aber auch immer Mist!
    Hmm, was ist als letztes kaputt gegangen ? Ich kann mich nicht mehr so recht entsinnen ´.
    Aber ich durfte für die Uni noch in ein netbook investieren, da ich zwar einene Laptop habe, aber der nicht mehr der neuste und vorallem der schnellste ist. Ganz zu schweigen davon, dass er keinen Akku mehr hat und super schwer ist.
    Daher habe ich nun noch klein Hugo, damit ich zwischen den Vorlesungen, die manchmal 3 stunden auseinander liegen, noch etwas für die Uni machen kann, denn jedes Skript auszudrucken ist mehr als nervig und so kann ich auch mal im Internet was schauen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jule,

      ich denke, mit dieser Investition hast du nichts verkehrt gemacht! Ein kleines Netbook ist in der Uni immer sehr praktisch und ich hoffe, du wirst lange Freude daran haben :-)

      Ganz liebe Grüße und vielen lieben Dank für deinen Kommentar,
      maaraavillosa <3

      Löschen
  2. Ich kann deinen Ärger nur allzu gut nachvollziehen. Ende Januar musste ich mir auch einen neuen Laptop kaufen und der ging nach gerade mal 5 Wochen auch schon futsch, hab echt gedacht ich spinne >.< Und meine Technik bekommt nur einen Namen, wenn sie kaputt geht, und zwar: Scheißteil! :D

    Witzig ist ja grad an der Sache, dass ich auch mit dem neuen Ding nicht so warm worde, was aber eher an Windows 8 lag. Auf meinem Alten hatte ich Win7 und das habe ich geliebt. Ich vermisse es auch jetzt noch, weil mit der 8er Version habe ich mich bis heute nicht so richtig anfreunden können.

    Aber ich hoffe du hast bald deinen Laptop wieder :)
    Ganz liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Madlen,

      haha, du bist ja gut drauf :D So kann man den Dingen natürlich auch einen Namen geben ^^
      Ich finde Windows 8 auch weniger optimal und auch sehr unübersichtlich. Ich finde auch, dass mein alter Laptop irgendwie viel leistungsstärker war im Gegensatz zum jetzigen, hoffe aber, dass der Neue jetzt ordentlich läuft und nicht wieder abschmiert.

      Ganz liebe Grüße an Dich und vielen lieben Dank an für deinen Kommentar,
      maaraavillosa <3

      Löschen
  3. Oh das ist wirklich mies, auf Technik ist wirklich nicht Verlass, wie ich heute wieder einmal im Geschichtsunterricht bemerkt hatte. Funktioniert immer dann nicht, wenn man es gerade braucht! Ich hoffe Schakkeline's Zweitbesetzung hat etwas mehr drauf. Ganz liebe Grüße von deinem neuen Follower <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Charlotte,

      ohjeee, das klingt aber nicht gut. Ich hoffe du konntest gut improvisieren. Mein Motto: Kompetentes und selbstsicheres Auftreten bei völliger Ahnungslosigkeit (vor allem wenn Technik nicht funzt!) :D Kann ich nur empfehlen :-)

      Und ohhhh, wie habe ich mich gefreut, dass du jetzt eine neue Leserin bist! Das freut mich wirklich sehr! Ganz ganz liebe Grüße an Dich zurück und einen guten Start in die neue Woche :)

      maaraavillosa <3

      Löschen

All content and images ©maaraavillosa 2013-2017 unless stated otherwise. Powered by Blogger.
Back to Top