Mein Nagellackregal (Update #1)


Hallo meine Lieben, 
heute habe ich einen immer wieder angefragten Blogpost für Euch. So viele fragen mich auf den unterschiedlichsten Wegen, wie viele Nagellacke ich denn habe. Wenn ich ihnen dann die ungefähre Anzahl nenne, lautet in nahezu allen Fällen immer die nächste Frage:"Und wo stellst du die alle hin?!" Die Antwort: In mein Nagellackregal! 

Vor mehr als einem Jahr, als mein Blog noch in den Kinderschuhen steckte, habe ich Euch schonmal mein Nagellackregal gezeigt. Seither sind aber wirklich eine Menge neuer Lacke hinzugekommen, ich habe sie ganz anders angeordnet und auch die Hintergrundfarbe hat sich ein bisschen geändert.
Mittlerweile habe ich über 200 Lacke angesammelt (und ich brauche sie alle, jawoll!), bin aber seit meines Nagellackkaufverbotes im September nahezu Neuzugänge-frei (es zog ein Geschenk mit ein, ups!). Das Verbot geht noch bis zum 11.11.2014 und ich hoffe ja, dass danach nicht wieder der Kaufrausch ausbricht. HILFE! 
Leider passen nicht alle meine Lacke in das Regal. Einen weiteren Großteil meiner Sammlung habe ich noch in einer großen Glasvase verstaut. Ein Anbau für das Regal wäre auch sinnfrei, in einigen Jahren brauchen meine Nagellacke eh ein eigenes Zimmer, haha! 

Wie ihr so ein Regal für Euch bauen könnt, zeigt Euch funnypilgrim auf ihrem YouTube-Kanal. Und auch für die Nichtbastler hat zum Beispiel amazon.de einige Alternativen, welche auch noch preislich recht human sind. Auch eignen sich die Bilderleisten von IKEA ganz gut, da seid ihr schon mit ca. 5€ pro Leiste dabei.

Hättet ihr Interesse an einer detaillierten Ansicht der Lacke? Zum Beispiel sortiert nach Marken, Farben etc.? Dann schreibt es mir doch in die Kommentare! Und was mich auch brennend interessiert: Wie viele Lacke besitzt ihr und wie bewahrt ihr sie auf?

Ich wünsche Euch ein herrliches Wochenende, denn ich habe gehört, dass das Wetter nochmal richtig klasse werden soll! 

Küsschen und bis Sonntag, 

Kommentare

  1. Scheisse sind das viele Nagellacke! :D Ich könnte mich, wenn ich soviele hätte, doch nie entscheiden, welchen ich benutzen will! :D
    Ich selbst habe sehr wenige, da ich sie ausgemistet habe. Im Moment stehen sie einfach auf einem Schrank rum :3

    LG, Michie ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast es schon fast erfasst :D Wer die Wahl hat, hat die Qual! :D Ich stehe so oft davor und denke:"Der ist schön, und der und der und der erst!"

      Danke für dein Kommentar, Liebes <3

      Löschen
  2. Ich dachte immer ich hab viel nagellack ber deine sammlung übertrifft alles *neid*
    ich hätte auch gern so ne große auswahl
    LG Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anna,

      wie viele Nagellacke hast du denn? Und wie bewahrst du sie auf?

      Ganz liebe Grüße,
      maaraavillosa <3

      Löschen
  3. SO ein tolles Regal, das sieht richtig stylisch aus :)
    Meine Sammlung wohnt in 2 Glossybox Kartons im Malm :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Glossyboxen sind für solche Aufbewahrungszwecke super praktisch :)

      Vielen lieben Dank für deinen Kommentar und ganz liebe Grüße,
      maaraavillosa <3

      Löschen
  4. Ich habe um die etwas mehr als 400 Lacke. Ich bewahre sie in einem ca 2m hohen Regal auf. Leider kann ich sie nicht so wie so aufreihen, dass man jeden sieht, sonst bräuchte ich 5 Regale. Bei mir sind auf jedem Brett ca 7 Reihen, und so langsam ist mein Regal schon voll :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 400 Lacke? :O WAHNSINN! Da brauchste ja wirklich schon ein Kämmerchen!

      Vielen lieben Dank für deinen Kommentar und ganz liebe Grüße,
      maaraavillosa <3

      Löschen
  5. Soo eine schicke Aufbewahrung! Meine Sammlung ist nicht sehr groß und bewohnt nur eine kleine Ikeaschachtel ;)
    Aber selbst da fällt manchmal die Entscheidung schwer, was jetzt auf die Nägel kommt. Vor allem, weil Nagellack bei mir nie lange hält, durch meine Bastelei...

    Liebe Grüße,
    Lici

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lici,

      dann probiere doch mal den Überlack mit dem Regenschirm von p2 - ich hoffe, den gibt es noch? Der müsste um die 2-2,50€ kosten und ist wasserabweisend und generell soll er den Halt des Lacks verlängern - also extra für fleißige Bienchen, die viel mit ihren Fingern machen ;)

      Ganz liebe Grüße und vielen lieben dank für deinen Kommentar,
      maaraavillosa <3

      Löschen
  6. wow, das sieht wirklich schön aus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Fio,

      vielen lieben Dank für deinen Kommentar und ganz liebe Grüße,
      maaraavillosa <3

      Löschen
  7. Ich besitze vermutlich genau so viele Lacke wie du. Allerdings sieht es bei mir nicht so schön aus :D Ich habe meine Lieblingslacke in einem Einmachglas auf dem Schreibtisch stehen und den Rest habe ich einfach in Kisten gepackt ;) Wenn ich mal umziehe werde ich allerdings auch ein Regal haben wollen, denke ich. Sieht wirklich toll aus :)

    Liebste Grüße, Jolyn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jolyn,

      vielen lieben Dank für deinen ausführlichen Kommentar :)
      Einmachgläser sind aber auch eine tolle Idee, die YouTuberin Empathy25 hat da mal ein Video zu gemacht. Auch schön finde ich die Idee, seine schönsten Lacke auf eine Etagerie zu stellen und zu "präsentieren" :)

      Ich hoffe, dass es mit einem Regal bald für dich klappt!

      Ganz liebe Grüße,
      maaraavillosa <3

      Löschen
  8. Das sieht super toll und ordentlich aus, gefällt mir extrem! Ich liebe so monkig-wundervoll geordnete Regale :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Wiebke,

      es freut mich, wieder von dir zu lesen :) Schön wenn es dir gefällt und vielen lieben Dank für all die weiteren Kommentare, die du wieder hinterlassen hast! ich gehe dann mal fleißig antworten <3

      Liebste Grüße und dickes Küsschen :-*

      Löschen
  9. Wow dein Regal sieht echt wirklich super aus, ich habe auch ein Nagellack-Regal, welches aber eher provisorisch gemacht ist ^^ sobald ich umziehe hübsche ich das auch auf

    liebe Grüße
    Sally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sally,

      na da bin ich ja gespannt auf dein Regal und freue mich schon auf einen eventuellen Beitrag von dir dazu :)

      Ganz liebe Grüße und vielen lieben Dank für deinen Kommentar,
      maaraavillosa <3

      Löschen
  10. Also ich habe auch so 230 Nagellacke und zwei wunderschöne Regale die meine Mama mir gebaut hat! Und wir sind gerade am planen neue Regale zu kaufen und dann ist auch wieder ein wenig Platz für neue Nagellacke ;-) :-) obwohl diese auch so dazukommen ;-)

    AntwortenLöschen
  11. Es sieht gut aus, wie du deine Nagellacke in die Regale gestellt hast. Hast du dir bereits mal überlegt alles in Vitrinen zu geben? Jetzt brauchst du nur noch Theken und vielleicht weitere Verkaufsregale und schon bist du im Geschäft. :)

    AntwortenLöschen
  12. Das ist ein sehr schönes Regal.Das sieht echt klasse aus.Welche Maße hat dein Regal? Und woher hast du schöne Bild von Audrey Hepburn?

    AntwortenLöschen

All content and images ©maaraavillosa 2013-2017 unless stated otherwise. Powered by Blogger.
Back to Top