New In: Catrice Nagellacke - ein semi-fail!

Hallo meinen Lieben, 
es gibt großartige Neuigkeiten für mein Portemonnaie: Ich habe mir selbst ein Nagellack-Kaufverbot auferlegt! Warum? Ich habe in den letzten Wochen so viele Nagellacke gekauft (KIKO war auch schon wieder ganz ganz schlimm) und mein Nagellackregal ist gekrachte-voll (über 200 Leute, über 200!), da verliert man so manche Schätze schon aus den Augen. 
Das Ganze wird nun bis Mitte November laufen (meine Lieblingsmitbewohnerin ist Zeugin, haha!), aber ihr müsst in der Zeit natürlich nicht auf Nagellack-Posts verzichten. Zum Einen erwartet Euch pünktlich zum Herbst eh eine kleine Blogaktion (dazu aber ab nächste Woche Mittwoch ein bisschen mehr) und zum Anderen könnte man dieses Kaufverbot ja auch als Anlass nehmen, um eine neue Reihe á la Old But Gold zu starten. Bis dahin gibt es aber auf jeden Fall noch den KIKO-Haul vom letzten Raubzug in Hannover.

Nun soll es aber um meine neuen Schätze aus dem neuen Catrice-Sortiment gehen. Oder sollte ich eher semi-Schätze sagen? Ich habe mich wirklich tierisch auf die 2m-Theke im Müller gefreut und als sie dann endlich da war, habe ich auch gleich zugeschlagen und mich mit schönen Herbstlacken eingedeckt. 

Folgende Farben durften mit: 

Ultimate Nail Lacquers - 72 Auber-Genious 2,75€
Ultimate Nail Lacquers - 59 First Class Up-Grape 2,75€
Luxury Lacquers - Liquid Metal Shine  - 03 My Satin Ballet Shoes 3,45€
My Satin Ballet Shoes ist ein wunderschönes Rosa mit einem ganz leichten Goldeinschlag. Wunderschön im Auftrag und in einer zweiten Schicht auch super intensiv in der Farbe. Gefällt mir sehr sehr gut! 

First Class Up-Grape ist ein wunderschönes Dunkelrot. Je nach Lichteinfall chanchiert er leicht in ein Rostbraun. Aber wie ihr vielleicht schon auf den Bildern erkennen könnt, ist das Finish eher semi-matt. Für ein glänzendes Ergebnis benötigt ihr hier also in jedem Fall einen Topcoat. Aber dennoch eine sehr schöne Farbe, in zwei Schichten deckend, die ganz wunderbar in den Herbst passt. 
Auch Auber-Genious ist semi-matt und ebenfalls in zwei Schichten deckend. Dafür ist es aber ein wunderschöner Aubergine-Ton der je nach Lichteinfall auch mal sehr stark lila chanchiert oder aber leicht goldig. 
Und nun kommen wir zu den Mankos. Catrice-Lacke gehören für mich mittlerweile zur höheren Preisklasse was die Drogerie angeht und bisher konnte ich mich über die Qualität der Produkte auch nicht beschweren.  Ich denke und hoffe mal, dass es sich hierbei um einen dicken Produktionsfehler handelt, der aber dennoch für uns Käufer ärgerlich ist, denn mit so einem schief zugeschnitten Pinsel kann ich meine Nägel nicht sauber lackieren, beziehungsweise ist der Auftrag in jedem Fall erschwert.
Und auch hier frage ich mich, ob das so gewollt ist. Ich will zuhause den Deckel abschrauben und habe den Deckel in der Hand. Muss das so? Gerade bei diesem Lack, der schon 3,45€ kostet, ist das mehr als ärgerlich.

Wenn die Farben nicht so schön wären, hätte Catrice bei mir erstmals ein dickes Minus bekommen. Vielleicht ist der Fehler ja auch bereits behoben und die Pinsel sind wieder ordentlich zugeschnitten? Ansonsten schaut einfach im Zweifelsfall mal nach und öffnet ein Fläschchen. 

Wie findet ihr die Farben und was ist Euer Must-Have im Herbst? 

Ich wünsche Euch noch eine schöne Restwoche! 
*alle Fotos wurden mit der Nikon D3200 gemacht.

Kommentare:

  1. Ahhh geile Farben. Am liebsten würde ich dm stürmen und alle dreu kaufen. Schlimm mit der Nagellacksucht, aber wem erzähl ich das :D

    Im Herbst hab ich gerne braune und rote Töne, eher warme farben. Auch mal olivgrün oder ein dukles gelb (senffarben?).
    Es sollte einfach zu meiner Kleidung passen. Aber manchmal mag ichs auch bunt und dann kommt mir Magenta dazwischen oder Petrol ;)

    LG Inka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Olivgrün ist auch eine sehr schöne Farbe, oder auch Tannengrün, wenn's so langsam aber sicher in Richtung Weihnachten geht :)
      Senfgelb habe ich bisher noch gar nicht in der Drogerie entdeckt, müsste ich mal nach Ausschau halten :D

      Danke für deinen Kommentar :) <3

      Löschen
  2. Die letzte Farbe find ich sehr schön!
    Das mit dem Pinsel ist echt ärgerlich....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank für deinen Kommentar :) <3

      Löschen
  3. 11.11.: Stichtag. Beatsteaks und das Nackellack-Kaufverbot wird aufgehoben. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wird ein emotionaler Tag :D Ich sollte mich jetzt schon in den ganzen Drogerien ankündigen :D

      :-*

      Löschen
  4. Oh die Lacke sehen ja toll aus :) <3
    Vielleicht magst du ja auch mal auf meinem Blog vorbeischauen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank für deinen Kommentar :) Gerne schaue ich auch mal bei dir vorbei!

      Liebste Grüße,
      maaraavillosa <3

      Löschen
  5. Das sind ja ein paar schöne neue Schätzchen!
    Der lilane gefällt mir besonders gut :)

    Bei mir läuft gerade ein Gewinnspiel, würde mich freuen, wenn du mal vorbeischaust :)
    http://good-morningstarshine.blogspot.de/2014/09/2-jahre-goodmorning-starshine-giveaway.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank für deinen Kommentar :) Ich schaue mal vorbei!

      Ganz liebe Grüße,
      maaraavillosa <3

      Löschen
  6. Hi, toller Bericht über die neuen Lacke. Muss ich mir auf jeden Fall ansehen.
    Also das mit den Pinseln ist bei Catrice leider schon länger so und dass sich der Deckel abschrauben lässt haben sie sich wohl von Chanel abeguckt. Da ist das auch so. Find ich aber gar nicht so blöd, denn zB HM hat auch Lacke in quadratischer Form und wenn man feste zudreht, dann dreht man das immer über. Somit gibt es dann kein viereckigen Lack mehr, da der Deckel "falsch" oben ist. Wenn man aber das eckige Teil runter geben kann, dann kann man es immer wieder neu justieren...
    lg anonyme Leserin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo anonyme Leserin :D ,

      aus der Sicht ist so ein abziehbarer Deckel natürlich besser, allerdings finde ich es ohnehin schade, dass Catrice sich da an Chanel orientiert. Mir hat die runde Verpackung bisher wesentlich besser gefallen (sieht auch schöner aus im regal, wenn es einheitlich ist :D).

      Ich danke dir für deinen ausführlichen Kommentar :)

      Allerliebste Grüße,
      maaraavillosa <3

      Löschen
  7. Halli Hallo! (:

    Alle drei Lacke sind unglaublich schön! Ich liebe dunkle Töne im Herbst. Vor allem ein schönes dunkles Rot oder Pflaumentöne sind für mich persönlich im Herbst ein absolutes Must-Have! hihi

    Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn du mir und meinem Blog auch einen kleinen Besuch abstatten würdest. Ich freue mich immer riesig über Feedback, nette Kommentare oder sogar neue liebe Leserinnen! Wäre wirklich sehr schön, wenn du die Zeit & Lust dafür finden würdest.

    Ganz liebe Grüße aus Frankfurt

    Lee-Marye
    www.leemaryejsick.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lee-Marye,

      Ja, Dunkelrot gehört in jedem Fall auch zu meinen Favouriten!

      Ich schaue mal auf deinem Blog vorbei :)

      Vielen lieben Dank für deinen Kommentar und ganz liebe Grüße zurück,

      maaraavillosa <3

      Löschen
  8. Hallo :)
    Sehr hübsche Farben, die du da vorstellst.
    Gestern Vormittag hatte ich auch spontan den First Class Up-Grape gekauft ... und noch ein paar andere ^^
    Ganz schlimm :D
    Hast du eine bestimme Lieblingsmarke bei Nagellacken?
    Liebe Grüße
    Franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Franzi :)

      Na das ist ja ein Zufall :D Welche Farben wanderten noch ins Körbchen?
      Also meine absolute Lieblingsfirma ist eigentlich essie, aber ich finde die KIKO-Lacke auch wunderschön und essence holt in Sachen Nagellack auch ganz gut auf :)

      Ganz liebe Grüße,

      maaraavillosa <3

      Löschen
    2. Huhu :)
      find ich auch! Ich hab noch von Catrice - Get the Blues und von Rival de Loop - Sparkling blue.
      Ich muss ehrlich zugeben, dass ich noch keinen Nagellack von essie hatte ^^ aber Kiko ist bisher meine Lieblingsmarke <3
      Die sind farblich, preislich und von der Qualität sehr schön.
      Liebe Grüße
      Franzi

      Löschen
  9. Wundervoller Blog und bin ab jetzt deine 100ste Leserin ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Madlen,

      vielen lieben Dank für deinen Kommentar und toll, dass du die 100. Leserin auf meinem Blog geworden bist!
      Das freut mich wirklich sehr <3

      Ganz ganz liebe Grüße an Dich,
      maaraavillosa <3

      Löschen
  10. Das mit dem Deckel gehört so. Damit man besser lackieren kann, da der eckige Deckel so schlecht in der Hand liegt. Ist gängig bei High End Lacken und nun wohl auch on a budget .

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Wiebke,

      achso? OK, dann ergibt das natürlich Sinn und ich revidiere mein Gemecker :D Ich kam mir da anfangs schon leicht veräppelt vor. Aber generell finde ich die runde Verpackung einfach schöner, die strahlt für mich eher nach High End, als dieses eckige. Weiß auch nicht warum.

      Danke für deinen Kommentar und ganz liebe Grüße,
      maaraavillosa <3

      Löschen