Neuzugänge im August: Part 2

Hallo meine Lieben, 
momentan verhält sich mein Leseverhalten so: Ich lese sehr wenig und trotzdem wandert ein Buch nach dem anderen in mein Bücherregal. Mein SuB beläuft sich derzeit auf 27 Bücher, wenn ich denn richtig gezählt habe. Wie konnte denn das nur passieren? Und ja, mein SuB ist minininininininini... aber trotzdem! Zu meinem letzten Neuzugänge-Post geht es hier entlang.

Ein Buch habe ich gebraucht von der lieben Caro von fingerbluetentraeume gekauft, da sie sich die Göttlich-Trilogie als gebundene Ausgabe zugelegt hat. Ich hatte mir den ersten Band Göttlich - Verdammt bisher nur als eBook heruntergeladen und freue mich nun aber schon mehr darauf, denn es macht dann ja doch einen Unterschied, ob das Lesevergnügen digital stattfindet oder in Papierform. Wie steht ihr eigentlich zu eBooks und eBook-Readern?

Dann ergab es sich am vorletzten Wochenende, dass noch zwei weitere Bücher in mein Regal wanderten. Jessica Sorensen's New Adult Stories sind ja derzeit in aller Munde und werden überall stets mit positiven Kritiken überhäuft. Ich habe mir daraufhin ein Herz gefasst und dachte:"Liest du mal was Aktuelles, was gerade so im Trend ist, was einfach mal IN ist. Horizont erweitern und so!" Die Sache mit Callie & Kayden und Die Liebe von Callie & Kayden wanderten also ins Körbchen. Leider muss ich aber sagen, dass mir Die Sache mit Callie & Kayden nicht wirklich zugesagt hat und dieses New Adult-Genre scheinbar doch nicht so meins ist. 

Als nächstes flog dann ein Buch aus dem vorablesen.de-Portal bei mir ein. Weibersommer von Heike Wanner. Generell ist dies ein Buch, was ich mir wahrscheinlich im Buchladen so nicht kaufen würde, da ich mich in den Abteilungen für dieses Genre nur selten aufhalte. Daher freue ich mich nun umso mehr, dass ich mal für mich etwas Untypisches zugeschickt bekommen habe. Auch gefällt mir die Broschur des Buches sehr. Ein liebevoll gestaltetes Cover und auch der Klappentext klingt vielversprechend. Vielen lieben Dank an die Redaktion dafür! Und ich glaube, dieses Buch könnte auch meine allerliebste Mitbewohnerin interessieren ;-)

Außerdem veröffentlichte die Booktuberin Agathe Knoblauch via self publishing ihren ersten eigenen Roman Herzgeblubber. Bisher gibt es das Buch nur als eBook, aber die gedruckte Fassung folgt bald. Wenn ich unterwegs bin und in meiner Tasche kein Platz für ein Buch habe, lese ich gerne über die Kindle-App auf dem Smartphone und bei einem Preis von 1,99€ kann man auch nicht meckern. Das Cover ist auch sehr sehr schön und es erinnert vom Klappentext her schon ein bisschen an Kerstin Gier's Jungs sind wie Kaugummi. Ich bin sehr gespannt! 

Auch musste ich mal wieder bei Bertelsmann bestellen, woraufhin ich mich für eine Weihnachtsgeschichte für Kinder entschied. Denn wir haben ja auch bald Weihnachten, und so (immerhin nur noch 119 Tage!). Spaß beiseite, eigentlich liegt das Buch The Dinosaur That Pooped Christmas von Tom Fletcher und Dougie Poynter schon länger auf meiner Wunschliste. Denn in England ist die Geschichte um den Dinosaurier und seinen Freund Danny ein echter Renner und wird auch in den elementary schools gelesen. Und dass die Autoren dann noch Mitglieder meiner Lieblingsband McFly sind ... den Rest könnt ihr Euch wahrscheinlich schon denken. Es war so ein Mussichjetzthaben-Moment!
 
Und dann noch etwas für diesen Blog eher ungewöhnlicheres: Das Lustige Taschenbuch History Gefahren im Mittelalter. Es ist weniger eine Anschaffung für das private Vergnügen gewesen (naja, vielleicht doch ein bisschen) sondern vielmehr Teil für meine Masterarbeit, die ich ab Oktober schreiben werde (yippieh!). Ein Comic, der mich also länger beschäftigen wird, als ein normales Buch. 

Und dann habe ich noch von meiner lieben Lern-Kumpeline ein Buch ausgeliehen und das finde ich insofern spannend, als dass der Autor des Buches Harold unerkannt bleiben möchte. Die Kritiken zu dieser Geschichte (es geht um Harold, der sich gerne umbringt - ja, ihr lest richtig und das Ganze scheint auch ein bisschen satirisch angelegt zu sein) dazu gehen von überragendhimmelhochjauzendtoll bis volldoof, aber ich lasse mich selbstverständlich überraschen und bin auch hier schon sehr gespannt.
Ich hoffe ja, dass ich im September nun endlich mal so zum Lesen komme, wie ich es mir wünsche und weniger Bücher kaufe, damit der SuB vielleicht wieder unter die 20 rutscht. 

Kennt ihr ein paar Bücher von den Neuzugängen? Wenn ja, wie fandet ihr sie? Was habt ihr Euch so in den letzten Wochen gekauft? Und wie geht es eurem SuB dabei? 

Ich wünsche Euch noch eine schöne Restwoche! 


P.S. Am Sonntag solltet ihr unbedingt vorbeischauen, denn da erwartet Euch eine Kleinigkeit! Ich sage nur: Mit ein bisschen Glück ....

Kommentare:

  1. Mein SUB wächst auch :O Ich kann nicht aufhören, es gibt so viele Bücher, die mich interessieren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neniiiiii <3
      Kommst du wenigstens mit dem Lesen hinterher?

      :D

      Löschen
  2. Da muss sie wohl mal das Bücherregal der allerbestesten mitbewohnerin stürmen! ;) :-*

    AntwortenLöschen
  3. Antworten
    1. Hallo liebe Jule,

      für diesen Monat durchaus ja :D

      Vielen lieben Dank für deinen Kommentar und beste Grüße,

      maaraavillosa <3

      Löschen
  4. THE DINOSAUR THAT POOPED THE PAST!!!!! :D

    Sehr geil

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das möchte ich auch noch haben :) Steht auf meiner Wunschliste weit oben hihi!

      Küsschen <3

      Löschen