Lesemonat Juni 2014

Hallo, meine Lieben,
unverkennbar soll es heute um meinen Lesemonat Juni gehen! Der war im Vergleich zum Lesemonat Mai zwar nicht so buchreich, aber dafür habe ich diesen Monat dann endlich mal wieder etwas Fremdsprachiges gelesen. The One von Kiera Cass war ein super Abschluss der The Selection-Trilogie. Es gab fünf von fünf Sternen. Generell ist die Selection-Trilogie eines der Bücher, wo ich mir eine Verfilmung sehnlichst wünschen würde. Wie seht ihr das? 

Zudem habe ich mit der Edelstein-Trilogie von Kerstin Gier begonnen und finde es bisher ganz wunderbar. Saphierblau habe ich am Freitag beendet, nun warte ich sehnsüchtig auf die WG-reBuy-Bestellung, damit ich mit Smaragdgrün weiter machen kann. Wer freut sich schon auf die Verfilmung von Saphierblau? Der August wird prima!

Generell muss ich sagen, dass es im Monat Juni kein Flop-Buch gab. 
Besonders gut gefallen hat mir von Sophie Seeberg Die Schakkeline ist voll hochbegabt, ey!. Dieses Buch wird zwar in der Kategorie Komik ausgeschrieben und sicherlich sind manche Fälle, von denen Frau Seeberg berichtet, durchaus kurios und regen zum Lachen an, allerdings sind eben so viele beschriebene Situationen ganz und gar nicht komisch und hinterlassen einen äußerst schweren Kloß im Hals. Der Spruch "Da bleibt einem das Lachen im Hals stecken" trifft auf dieses Buch ungemein gut zu. Definitiv ein Lesetipp! 

Insgesamt habe ich vier Bücher gelesen,  also 1330 Seiten. Das machte für diesen Monat ungefähr 44 Seiten, die ich pro Tag gelesen habe. Ich bin sehr zufrieden mit der Statistik - warum genau, erfahrt ihr gen Ende der Woche. Ich sage nur: Halbzeit!

Mal schauen, wie sich der Monat Juli so entwickelt, jetzt wo die Prüfungszeit wieder beginnt und nebenher auch noch viel Arbeitsblabla herrscht. Auf jeden Fall möchte ich aber die Edelstein-Trilogie von Kerstin Gier beenden. Wie ihr oben schon gelesen habt, haben meine Lieblingsmitbewohnerin und ich eine reBuy-Bestellung aufgegeben, mit dabei sind vor allem viele viele neue Bücher, die derzeit in aller Munde sind (Kommentar einer lieben Freundin:"Du liest dich ja derzeit durch die komplette Jugendbuch-Abteilung!" - ja, ich gebe mir Mühe!). Ein reBuy-Haul, sowie andere Neuzugänge stelle ich Euch in der kommenden Woche vor!

 Silber - Das zweite Buch der Träume von Kerstin Gier habe ich mir natürlich auch schon zugelegt. Das werde ich wahrscheinlich nach Smaragdgrün beginnen und bis dahin sämtliche Rezis meiden, haha (wobei die Rezi von Inka auf ihrem Blog wieder sehr gelungen ist). Vielleicht schaffe ich es noch ein fremdsprachiges Buch zu lesen, denn You're The One That I Want von Giovanna Fletcher liegt auch noch im Bücherregal. Wenn es das aber nicht wird, dann werde wohl zu einigen kürzeren Büchern greifen, zum Beispiel Mathilda von Roald Dahl. 

Was habt ihr im Monat Juni gelesen? Was waren Eure Tops & Flops? Schreibt es mir in die Kommentare! 

Ich wünsche Euch einen wundervollen Start in den neuen Monat und in die neue Woche! 

Kommentare

  1. Ach bist du goldig. Danke ;-)
    Vielleicht hast du ja Lust saphirblau mit mir zu sehen? ich komm gern nach Erfurt, aber wir haben hier auch en sehr preiswertes Kino. ;-). Freut mich, dass dir die Edelsteintrilogie gefällt, Yeah.
    44 Seiten am tag sind super. Ich finde es eh klasse wenn man sich jeden Tag ein kleines Fenster zum lesen schaffen kann. Und seien es nur zehn Minuten. ;-)

    flops gab es bei mir tatsächlich auch nicht, aber mehr verrate ich erst Mittwoch auf meinem Blog

    Liebste grüße, ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit dem Kino ist geritzt - das wird supi :)
      Ich denke auch, dass man sich was so Seitenzahlen und Buchanzahl etc nicht stressen sollte, wenig ist immernoch besser als gar nix. Solange man genießt, ist alles gut :) Trotzdem freue ich mich schon auf die Semesterferien, da geht es dann wieder bergauf mit der Leserei :D

      Na, da bin ich ja mal gespannt!

      Daaaaanke für deinen Kommentar meine Liebe! Muchos besitos <3

      Löschen
    2. Genau, hauptsache man hat Spaß am lesen ;) Und ich kenn das, wenn man Unistress hat, liest man einfach weniger. Who Cares ;)

      Ich freu mich wahnsinnig aufs Kino ;)

      Löschen
  2. Mooooooorgen flattert das Riiiiesenpaket ins Haus!! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch wenn du inkognito kommentierst, weiß ich wer du biiiihiiiist :D

      Löschen
  3. Viele gelesene Seiten, das ist doch sehr toll. Und ich freu mich schon auf den Haul!
    Die Edelsteintrilogie liest sich ja fix, das schaffste sicher auch neben den Prüfungen. Der dritte Teil gefiel mir wirklich sehr gut. Aktuell lese ich Silber 2, werde es aber diesen Monat nicht mehr schaffen. Mein Highlight im Juni Ohne jeden Zweifel von Tom Rob Smith, dicht gefolgt von Lola and the Boy Next Door. Da freue ich mich auch schon auf den dritten Teil :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieeeebe Wiebke,
      ach ich freu mich immer, wenn du kommentierst :)
      Ja, seit "Saphierblau" bin ich jetzt richtig in der Geschichte drinn, deshalb kam der reBuy-Haul heute gerade recht. Zu lesen gibt es das Ganze dann morgen :)
      The Boy Next Door würde mich auch interessieren! Tom Rob Smith muss ich in nächster Zeit unbedingt mal wieder eine Chance geben. Ich habe vor 3 Jahren mal "Kind 44" angefangen und kam da irgendwie so gar nicht rein. Aber jetzt ist der Autor wieder in aller Munde.... Da muss ich dem doch nochmal eine Chance geben :)

      Vieeeelen Dank für deinen Kommentar und ganz liebe Grüße,
      maaraavillosa <3

      Löschen

All content and images ©maaraavillosa 2013-2017 unless stated otherwise. Powered by Blogger.
Back to Top