Ein paar Worte zu: Raimon Weber "Zwienacht"

Hallo, ihr Lieben!
Vor etwa einem Monat stellte mir der Verlag Psychothriller GmbH zum Welttag des Buches 2014 freundlicherweise ein eBook meiner Wahl kostenlos zur Verfügung. Nochmals vielen lieben Dank dafür! Ich entschied mich, aus dem mir unbekannten Angebot, für den Thriller Zwienacht von Raimon Weber.

Um was geht es? Der bekannte Autor Richard Gerling findet sich eines Morgens nackt ohne jegliche Erinnerung an die letzte Nacht auf einem Schulhof während einer Einschulungsfeier wieder. Dieser Umstand wird natürlich publik, Gerlings Ruf als gefeierter Autor verschlechtert sich zunehmend, weshalb er sich entscheidet unterzutauchen und einen neuen Namen anzunehmen. Jedoch verliert er immer häufiger sein Gedächtnis, oftmals wandert er nächtelang schlaflos umher, seltsame Dinge ereignen sich in seinem neuen Zuhause, die Nachbarn halten ihn für einen komischen Kauz. Letztlich sucht, aus Angst entgültig verrückt zu werden, Gerling einen Psychiater auf, doch dann kommt alles anders...

Was sage ich dazu? Ich hatte anfangs einige Probleme in die Geschichte reinzukommen. An der ein oder anderen Stelle kam es mir auch ein klein wenig chaotisch vor, aber gen Ende hin, wurde die Story wirklich gut und gewann an Fahrt. Manche Dialoge waren für mich jetzt vielleicht nicht so der wahnsinnige Reißer, aber nun gut, darüber konnte ich hinweg sehen. Zart besaitet sollte man allerdings auch nicht sein, um diese Geschichte zu lesen, denn hier wird auf jeden Fall mit dem Ekelfaktor gespielt. Gefreut hätte es mich, wenn manche Nebengeschichten noch ein bisschen detaillierter erzählt worden wären, gerade diese eine Idee auf den Nationalsozialismus bezogen, fand' ich persönlich sehr spannend. Gut fand' ich auch die "Flashbacks" zwischen den einzelnen Kapiteln. Für mich ist es eine solide Geschichte mit ein bisschen Thrill. Daher gute 3 Sterne!

Es war super interessant mal etwas zu lesen, was nicht dem Mainstream entspricht. Wer also in anderen, kleineren Gewässern fischen gehen möchte, kann sich ja das Angebot auf www.psychothriller.de ansehen, das Preis-Leistungs-Verhältnis ist jedenfalls TOP und ich denke, dass da für jeden Thriller-Leser etwas passendes dabei ist! 

Ich hoffe ihr hattet einen schönen Männer-/Vatertag (?) und wünsche Euch ein schönes Wochenende!

Keine Kommentare

All content and images ©maaraavillosa 2013-2017 unless stated otherwise. Powered by Blogger.
Back to Top