New In: Nagellacke über Nagellacke & Ankündigung

Hallo meine Lieben! 
Ich gebe zu, ich bin im Heimaturlaub, was die Nagellacke angeht, ein wenig durchgedreht. 
Da jagte ein Schnapper den nächsten und ich nur so: Ich habe zwar schon zwölfdreitausend Nagellacke daheime stehen, aber ich brauche sie alle unbedingt!
Hier also meine neuesten Errungenschaften und schonmal ein kleiner Einblick in die kommende Verlosung, denn am 23. April 2014 ist Welttag des Buches und einige Blogger haben sich für eine Blogparade zu eben diesem Thema zusammen getan! Was Euch genau erwarten wird und wer alles mitmacht, könnt ihr bei Kevin nachlesen. 

Am 23. April 2014 wird es also auf maaraavillosa.blogspot.de einen Beitrag zur Blogparade geben, sowie eine Verlosung, in der ihr, weil es eben der Welttag des Buches ist, ein Buch gewinnen könnt. Da es hier ja aber nicht nur um Bücher geht, kommen noch zwei Goodies hinzu. Eines dieser Goodies zeige ich Euch heute schon!

Aber nun erstmal zum generellen Nagellack-Haul!
Fangen wir an mit KIKO. Ich liebeliebeliebe deren Lackbar. In den letzten Tagen habe ich vermehrt auf Instagram Bilder der neuen Cupcake-LE gesehen und ich wollte unbedingt wenigstens einen Cupcake-Lack haben. Siehe da, auch bekommen! Der Lack unterscheidet sich insofern von anderen Lacken, als dass er zum einen dieses coole Konfetti im Lack hat und darüberhinaus matt wird. Ist mal eine etwas andere Optik, finde ich! Zu den anderen beiden Lacken muss man nicht viel sagen. Ein schönes pastelliges Blau und ein Altrosa. Passt jetzt gut in den Frühling! 
Die Marke flormar (eigentlich genauso wie KIKO, nur halt mit anderem Namen) hat ebenfalls eine unfassbar tolle Lackbar. Zudem war auch noch gerade "Nimm 3, zahl 2!"-Woche und wir standen da und konnten uns nicht entscheiden. Ich dachte, ich nehme mal ein paar Farben, die ich sonst nicht kaufen würde. Der perlmuttfarbende Lack gefällt mir gan besonders gut. Der Sorbet-Lack sieht im Sommer sicher schön aus und den normalen Enamel-Lack hatte ich in so einer Farbe noch nicht, haha. Die Optik ist bei allen schön glänzend.
Und dann wollte ich eigentlich keine Nagellacke mehr kaufen, sechs sind ja nun wirklich mehr als genug. Aber dann war ich bei Karstadt und mein Blick fiel da auf einen Aufsteller mit Ciaté-Mini-Nagellack-Sets. Ich glaube, das sollten eigentlich ausgewählte Lacke für die Winterzeit sein, vorher lag der Preis jedenfalls bei 29,95€. Scheinbar zu teuer, denn mit ein bisschen Glück und wenn ihr einen gut sortierten Karstadt habt, der auch sonst Ciaté-Lacke im Sortiment hat (ein großer Ciaté-Lack kostet übrigens 9,95€) könnt ihr noch genau diese 6 Mini-Lacke im Set für 5€ (!!!!!) ershoppen!

Versucht einfach mal Euer Glück! Ansonsten habt ihr eben die Möglichkeit, den Ciaté-Mini "Candy Cane" bei mir zu gewinnen.
  Ich wünsche Euch noch eine schöne Woche, sowie ein schönes Osterfest! Wir lesen uns am 23. April! :)

Kommentare:

  1. die ciaté lacke sehen aber auch einfach zu schön aus :D
    allerliebste Grüße
    deine Limi ♥
    Mein Blog: BUNTGEFLUESTER

    AntwortenLöschen
  2. Also Herzi ich bin VERLIEBT iiiiiin Cupcake von Kiko und von Ciaté in alle bis auf "all aglow" aber. WOW die sind einfach richtig schön!!!!

    AntwortenLöschen
  3. Wo hast du denn Kiko bekommen? Weil du Heimaturlaub schreibst :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In Hannover :D Das ist ja quasi schon fast Heimat :P

      Löschen