What's on my phone?

Hallo meine Lieben! 
Heute mache ich mal wieder bei einem TAG mit, der mich selbst auch bei anderen total interessiert. Ich spiel nicht nur gerne Mäusschen, was die Handtaschen angeht (What's in my bag-TAG!), sondern interessiere mich auch für die Smartphones anderer Leute, oder viel mehr für die Apps, die sie so benutzen (und vielleicht sogar empfehlen). Ich tagge jeden, der auch gerne sein Smartphone zeigen möchte! 

Ich habe seit etwas vier Monaten das Samsung Galaxy S4 Mini und bin damit auch recht zufrieden. Da ich Eulen liebeliebeliebe und ich mit dem Niedlichkeitsfaktor ordentlich punkten will, zeig ich Euch oben auch mal meine phänomenale Schutzhülle! Ist sie nicht süß? Ich wurde von der lieben Niggie (besucht ihren Blog!) angefixt.Wenn ihr auch noch eine gute Schutzhülle zu einem kleinen Preis sucht, dann schaut doch mal bei beim Shop von Tinxi auf amazon.de vorbei!

Eigentlich ziert ein Foto von mir und meiner Bestie meinen Hintergrundbildschirm, aber da ich ihre Privatsphäre wahren möchte, gibt es heute ein bisschen Audrey Hepburn! 

Die erste Seite
 Auf der ersten Seite habe ich die für mich wichtigsten Apps, also Blogger, Internet, Whats App, goodreads, twitter, Instagram .... UND PINTEREST! Wer von Euch ist bei Pinterest? Ich bin total süchtig nach dieser App, wo man alles Tolle an die eigenen Pinnwände pinnen kann. Super für jegliche Art von Inspirationen! Ihr könnt mir dort auch folgen (Klick!)!

1.) Das Übliche
Auf der ersten Seite habe ich eben so die üblichen Sachen abgespeichert: Taschenrechner, Notizen, Kalender, Nachrichten, Kontakte. Außerdem halt sämtliche Apps in zwei Ordnern, die kein Mensch braucht aber nicht deinstallierbar sind. Total unspannend also, deshalb nun zu den spannenden Dingen!

2.) Social Media
 Zunächst hätten wir da Fratzenbuch (aka FB), dann natürlich Whats App. Ich habe mir nachdem es eine solche Aufruhe um WA gab, auch Telegram runtergeladen und muss sagen, dass es eine gelungene und sichere Alternative zu WA ist. Dann natürlich twitter, goodreads, Blogger, livejournal (damit hat alles angefangen wuhu!), we heart it (ähnlich wie Pinterest, eine tolle Inspirations-App) .... Und wieso da jetzt die Bahn-App ist, weiß ich auch nicht, die gehört eigentlich auf die Sonstiges-Seite. Najaaaa,....


(Notiz an mich: nächstes Mal größer fotografieren!)

3.) Fotografie
Was die Foto-Apps betrifft, teste ich mich von Zeit zu Zeit immer mal wieder durch. Für die 'normale' Bildbearbeitung kann ich aber Pixlr Express empfehlen. Die ist nicht nur für die Bearbeitung und Ausbesserung Eurer Fotos klasse, sondern hat auch noch eine große Auswahl an Filtern, Effekten und Schriftzügen. Collagen sind mit dieser App auch möglich und das Beste daran: 1. ist die App kostenlos (für Android) und 2. könnt ihr auch vom heimischen PC/Laptop auf der gleichnamigen Website www.pixlr.com die Fotos bearbeiten. 

Für zusätzliche Filter nutze ich ab und an auch VSCO Cam. Diese App ist für Android-Nutzer ebenfalls kostenlos, allerdings bekommt ihr hier nur bestimmte Filter-Sets gratis. Andere, eindrucksvollere Sets müsst ihr dazu kaufen. Daher nur teilweise zu empfehlen. 
Für die etwas fortgeschrittenere Fotoarbeit ist Snapseed eine gute App. Allerdings braucht man da die Geduld sich in die Funktionen und Bearbeitungsmöglichkeiten reinzufuchsen. Kostet Euch also kein Geld, aber Zeit! 

Was ich derzeit allerdings richtig gut finde, und was in eine ähnliche Richtung wie Instagram geht, ist die App Studio. Mit dieser App habt ihr eben eine ganze Reihe von Filtern und Effekten, ihr könnt Fotos aufbessern und das beste an der ganzen Sache sind die coolen Schriftzüge! Etwa die Hälfte der downlodbaren Schriftzüge (funktioniert ähnlich wie bei Pixlr) sind kostenlos, die anderen können (müssen aber nicht!) für kleines Geld runtergeladen werden. Eure Bilder könnt ihr dann genauso wie bei Instagram hochladen, mit Hashtags versehen und "herzen" lassen. Auch die Verknüpfung zu Instagram und anderen social media-Seiten ist möglich.

Habt ihr vielleicht coole Empfehlungen für die Bildbearbeitung auf dem Smartphone (bevorzugt bitte auch für Android, haha!), dann immer her damit! 
4.) Spiele
Für die Spiele habe ich jetzt gar nicht so viel vorzuweisen. Alle meine Freunde wissen es: ich bin Candy Crush-süchtig. Ich könnte dieses Spiel mit den bunten Bonbons und der doofen Schokolade ja wirklich rund um die Uhr zocken, wenn da nicht die begrenzte Anzahl an Leben wäre! 

Dann wäre noch das allseits bekannte Quizduell. Das finde ich für Zwischendurch und zum Hirn anregen auch nicht schlecht, auch wenn ich in "Rund um die Welt" immer kläglich versage, haha!

Ansonsten finde ich Flappy Bird ganz witzig, könnte aber auch dezent ausflippen, wenn dieser doofe Vogel schon nach zwei Säulen gegen eine eben solche fliegt. Eine gute Alternative ist da Fall Out Bird, gell Niggie? Da haben auch die nicht überragenden Zocker ein paar Erfolgserlebnisse und Fall Out Boy-Fans haben auch so ihre Freude daran. Beide Apps sind kostenlos!  
Pou, ähnlich wie ein Tamagotchi, habe ich auch mal eine Zeit lang gespielt, langweilt mich aber seit Candy Crush (das konnten nichtmal die Haustiere wieder wett machen!).
5.) Sonstiges
Ich habe eine Kindle-App für unterwegs. Lesen geht immer, aber manchmal ist für ein Buch kein Platz. Daher ist die App auch gar nicht so schlecht, sogar kostenlos und frisst zudem auch nicht viel Akku.

Dann weiß ich gerne viel, deshalb auch die Wikipedia-App. Ich habe diese besondere Angewohnheit, dass ich ständig etwas, was ich nicht weiß, in Erfahrung bringen muss, haha.Wer kennt dieses "Ich muss es googlen!"-Syndrom?

Besonders witzig finde ich ja auch Bitstrips. Das ist eine Comic-App, die allerdings mit Facebook verknüpft ist. Man kann aber auch eigene Charaktere erstellen und dann kommen eben lustige Comics raus, die ihr selbst mit Sprechblasen "verschönern" und an Freunde etc. schicken könnt. 

Und dann gehört hier halt noch die Bahn-App hin. 

Welche Apps nutzt ihr so? Empfehlungen? ENTpfehlungen?

Kommentare

  1. Ohhhh ein sehr schöner tag, japs japps :D und oooh ich habe meinen Namen gelesen 2 Mal :D

    und ja ernsthaft candy crush ist ein fach soooo addictive wohuuuu und fall out bird!!!!!!

    und welche apps benutze ich mhhh ja so am meisten defintiv whatsapp, tweetbot die FB app zum stalken xD, Candy Crush , Buy me a pie (So für Einkaufslisten) und die blogger app ist auch genutzt :D

    Herzallerliebste grüße an dich von mir <3

    AntwortenLöschen
  2. Hey ich habe dein Blog gerade zufällig entdeckt & finde ihn sehr toll! Das Design ist wirklich schön :)
    Ich kann dir noch die App: Power Cam & Candy Cam empfehlen die haben sehr tolle Effekte! Wenn du Bilder aus irgendwelchen Gründen verstecken möchtest, dann wäre KeepSafe gut, man kann dort seine Bilder speichern.
    Und welches Spiel ich auch gut finde ist Fives, das ist zwar einerseits total sinnlos, aber macht total Spaß :)
    Lg. ♡

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank für deinen Kommentar und die Empfehlungen :) "Power Cam" werde ich mir mal anschauen!

      Beste Grüße,
      maaaavillosa

      Löschen

All content and images ©maaraavillosa 2013-2017 unless stated otherwise. Powered by Blogger.
Back to Top